Länderübergreifender Ermittlungserfolg Festnahme in Leipzig: Zwei Kilogramm Crystal sichergestellt

Crystal Meth
In Leipzig ist ein mutmaßlicher Drogendealer festgenommen worden. Bei der Durchsuchung wurden rund zwei Kilogramm Crystal Meth sichergestellt. (Symbolbild) Bildrechte: imago images / Christian Ohde

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer in Leipzig vorläufig festgenommen. Die Beamten waren dem 40-jährigen Mann durch einen Hinweis des Thüringer Landeskriminalamtes auf die Spur gekommen. Demnach soll der Mann mehrfach Crystal nach Thüringen geliefert beziehungsweise versandt haben. Im Juli 2021 war bei Durchsuchungen in Thüringen bei einer Person ein vom Tatverdächtigen verschicktes Paket mit kristallinen Substanzen im mittleren dreistelligen Grammbereich festgestellt worden.

Rund zwei Kilogramm Crystal sichergestellt

Die Polizei Leipzig durchsuchte in dieser Woche ein Objekt im Stadtteil Anger-Crottendorf. Dabei wurden unter anderem rund zwei Kilogramm Crystal sowie Amphetamine und Marihuana sichergestellt, so die Polizei. Der Beschuldigte muss sich nun wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.

Quelle: MDR(al)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig | 06. Januar 2022 | 11:30 Uhr

1 Kommentar

Kulturhauptstaedter vor 24 Wochen

Möge er lange Zeit hinter Gittern verbringen!

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 27.06.2022 | 11:36 Uhr

MDR SACHSEN-ANHALT Mo 27.06.2022 10:50Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/halle/audio-ortsdurchfahrt-teutschenthal-gesperrt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen

Drei Männer 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK