Landkreis Leipzig Feuerwehr fährt Rentner zum Impfen

Viele der über 80-jährigen Menschen wissen nicht, wie sie zum Impftermin kommen sollen. In Colditz hatte der Bürgermeister eine Idee. Die Feuerwehr rückt dafür aus – ehrenamtlich.

Es ist ein echter Feuerwehreinsatz – aber es brennt nicht und es sind keine Unfallopfer zu bergen. Grund des "Alarms": Corona. In der kleinen Stadt Colditz im Landkreis Leipzig rücken die ehrenamtlichen Kameraden gerade aus, um Senioren zum Impfen zu bringen. So fahren sie etwa den 87-jährigen Heinz Müller in die Sporthalle der Grundschule. Der Rentner müsste eigentlich in das Impfzentrum in den Landkreis Borna fahren. Für ihn unmöglich. "Ich hatte ja niemanden. Sind ja dreißig Kilometer", sagt Heinz Müller.

Der Bürgermeister Robert Zillmann hatte mitbekommen, dass die vielen alten Menschen aus Colditz das Impfzentrum in  Borna kaum erreichen können. "Und da haben wir gesagt, wir müssen eine Lösung finden", erklärt der 36-Jährige. Mit dem DRK und dem Impfzentrum in Borna sei er auf die Idee gekommen, dass die mobilen Teams, die in den Alten- und Pflegeheimen fertig sind in seinem Ort eine neue Verwendung finden.

Turnhalle der Grundschule zum Impfzentrum umgestaltet

Also haben sie "so ein temporäres Altenpflegeheim" eingerichtet, erklärt Robert Zillmann. Die Turnhalle wurde hergerichtet und die Gemeinde bringt "alle unsere 80-Jährigen zusammen und wir impfen die hier".

"Tolle Sache", lobt die Leipziger Ärztin Claudia Domaratius, die hier mitimpft. "Also alles, was die Pandemie bekämpft, ist immer super." Es sei schön, wenn die Menschen so engagiert seien. Wenig später erhält dann auch Heinz Müller am vergangenen Freitag seine Spritze in der Turnhalle. "Ich bin froh, dass ich es hinter mir habe", sagt der Rentner. Nun könne er sich wieder leichter mit seiner Familie treffen.

Drei Stunden lang läuft an diesem Tag die Zweitimpfung für Senioren wie geplant ab. Das Ziel des Bürgermeisters: Bis Ende Mai sollen in Colditz alle über 80 gegen Corona immun sein. Dafür muss dort offenbar nur ausreichend Impfstoff ankommen.

Quelle: MDR exakt

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR exakt | 24. März 2021 | 20:15 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen