Demonstration Lautstarker Protest in der Leipziger Innenstadt

Mehrere vermummte Personen tragen ein Transparent mit der Aufschrift "Wir sind alle Linx, wir sind alle Antifaschist:innen" sowie ein Banner mit der Aufschrift "Antifaschismus ist legitim und notwendig".
Mit rund einstündiger Verspätung startet der Aufzug in der Leipziger Innenstadt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere vermummte Personen tragen ein Transparent mit der Aufschrift "Wir sind alle Linx, wir sind alle Antifaschist:innen" sowie ein Banner mit der Aufschrift "Antifaschismus ist legitim und notwendig".
Mit rund einstündiger Verspätung startet der Aufzug in der Leipziger Innenstadt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere Hundert Menschen nehmen in Leipzig an einer Demonstration teil. Eine Person im Vordergrund trägt ein Schild mit der Aufschrift "Rechte Strukturen in der Polizei entwaffnen".
Coronakonform sind die Demonstranten mit Mund-Nasen-Schutz unterwegs. Auf ihren Transparenten kritisieren sie die Polizei. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Hunderte Menschen laufenb bei einer Demonstration in Leipzig eine Straße entlang.
Der Aufzug ist am Johannisplatz, südöstlich des Leipziger Zentrums, gestartet und zieht über den Augustusplatz in Richtung Süden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Hunderte Menschen laufenb bei einer Demonstration in Leipzig eine Straße entlang. Im Hintergrund sind Rauchschwaden zu sehen.
Vereinzelt sind Bengalos, Rauchtöpfe und Böller gezündet worden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
In einer Seitenstraße stehen zahlreiche Polizeifahrzeuge hintereinander.
Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in Leipzig vor Ort, hält sich aber weitgehend zurück. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Demoteilnehmer stehen mit aufgespannten Schirmen hinter Transparenten, aus der Menge heraus steigt Rauch auf.
Die Sprüche auf den Transparenten reichen von Kritik bis hin zu Drohungen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Rote Farbflecken an einem Gebäude der Polizei, daneben laufen zahlreiche Demonstranten einer Straße entlang.
Aus der Demo heraus ist das Gebäude Polizeidirektion Leipzig mit Farbbeuteln, Flaschen und Steinen beworfen worden. Bildrechte: MDR/xcitepress
Die Scheiben einer Bankfiliale sind durch Steinwürfe beschädigt worden.
Beschädigungen gibt es auch an Bankfilialen und anderen Gebäuden im Leipziger Süden, darunter ein Apartmentkomplex. Bildrechte: MDR/Medienservice Erzgebirge
Polizisten mit Helmen, Körperpanzerung und Schutzschilden stehen an einer Straße. Dahinter stehen zwei Wasserwerfer.
Auch Wasserwerfer stehen in Leipzig bereit, Polizisten sind für mögliche Auseinandersetzungen gerüstet. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Auf einer Straße brennt ein Haufen Unrat, ein Verkehrsschild liegt auf dem Boden. Daneben stehen einige Leute.
Am Connewitzer Kreuz ist ein Haufen Unrat entzündet worden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Straßenbarrikade aus Europaletten, Bauzäunen und einer umgekippten Mülltonne. Dahinter stehen zahlreiche Menschen.
Auf der Wolfgang-Heinze-Straße ist eine Barrikade errichtet worden. Etwa zeitgleich hat die Polizei die Versammlung kurz vor 18 Uhr offiziell für beendet erklärt. Bildrechte: MDR/Medienservice Erzgebirge
Eine brennende Barrikade.
Mindestens eine Barrikade ist in Brand gesteckt worden. MDR-Reporter berichten, dass Anwohner das Feuer wieder löschen konnten. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Eine aus Geröll errichtet Barrikade, die zuvor brannte, wurde bald darauf gelöscht. Neben der Barrikade befindet sich eine schwarz vermummte Person.
Ein vermummter Demonstrationsteilnehmer läuft an der gelöschten Barrikade vorbei. Im Hintergrund nähern sich Polizeifahrzeuge. Bildrechte: MDR/Medienservice Erzgebirge
Alle (13) Bilder anzeigen

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen