18.11.2019 | 11:38 Uhr "Moppi" ziert die Kindertasse vom Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Star auf der Kinderweihnachtstasse beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Leipzig ist "Moppi". Das teilte das Marktamt mit. Der brummelige Hund mit dem Quastenschwanz und den Schlappohren tritt seit den 1970er Jahren regelmäßig beim Sandmännchen auf - im Dreiergespann mit Pittiplatsch und Schnatterinchen. Als viertes Motiv nach Sandmännchen, Schnatterinchen und Pittiplatsch ist er nun auf der Leipziger Kinderpunschtasse verewigt.

Auflage noch einmal erhöht

Wegen der hohen Nachfrage hat das Marktamt die Auflage der Kindertasse gegenüber 2018 noch einmal deutlich um 5.000 Stück erhöht. Insgesamt werden 17.000 Exemplare - 14.000 mit Moppi, 2.000 mit Schnattchen und 1.000 mit Pitti als Nachauflagen - in diesem Jahr über die Tresen gehen. Alle Kindertassen werden gestaffelt über die ersten Tage und Wochenenden ausgegeben. Ausschließlich alkoholfreie Getränke dürfen darin ausgeschenkt werden. Der Tassenpfand bleibt unverändert bei 2,50 Euro.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.11.2019 | ab 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Sport

Rolf Allerdissen, Rene Holzhammer, Thomas Kalisch, Benny Tröllmich und Hund Apryl (v.l.n.r.) präsentieren den längsten weißen Stock der Welt. mit Video
Rolf Allerdissen, Rene Holzhammer, Thomas Kalisch, Benny Tröllmich und Hund Apryl (v.l.n.r.) präsentieren den längsten weißen Stock der Welt. Bildrechte: Pia Siemer

Mehr aus Sachsen