Landgericht Leipzig Lebenslage Haft für Mord an 61-jähriger Nachbarin

Ein 31-jähriger Leipziger ist für den Mord an seiner Nachbarin zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte die Frau vor einem Jahr in ihrer Wohnung getötet.

Landgericht Leipzig
Der Angeklagte wurde am Leipziger Landgericht zu lebenslanger Haft wegen Raubmordes verurteilt. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay

Am Leipziger Landgericht ist ein 31 Jahre alter Mann zu einer lebenslangen Haftstrafe wegen Raubmordes verurteilt worden. Der Leipziger gestand, fast genau vor einem Jahr seine 61-jährige Nachbarin in ihrer Wohnung brutal getötet zu haben. Er hatte sich im September 2020 unter einem Vorwand Zugang zu ihrer Wohnung verschafft und die Frau erschlagen und erwürgt.

Angeklagter war stark verschuldet

Obwohl der Angeklagte die Tötung in einer Einlassung, die sein Anwalt verlas, einräumte, gab er keinen Auschluss über das Motiv für seine Tat. Der vorsitzende Richter der Schwurgerichtskammer am Landgericht Leipzig befand, der Mord sei aus "Heimtücke und Habgier" geschehen. Der Angeklagte habe schnell an Bargeld kommen wollen. Denn er verfügte zu diesem Zeitpunkt schon seit mehreren Jahren über kein eigenes Einkommen mehr. Der ehemalige Student hatte nach dem Abbruch seines Studiums seinem Umfeld vorgegaukelt, einen Job in der IT-Branche auszuüben, obwohl dies nicht der Fall war. Dagegen hatte er wachsende Schulden bei Stadtwerken und Krankenversicherung.

"Wortgewandter Blender mit oberflächlichem Charme"

Ein psychiatrischer Sachverständiger hatte den 31-Jährigen als «trickreichen, wortgewandten Blender mit oberflächlichem Charme» bezeichnet. In der Nachbarin habe der Angeklagte schließlich ein leichtes Opfer gesehen, hieß es in der Urteilsbegründung.

Das Urteil ist noch nicht rechtkräftig. Die Verteidigung des Angeklagten kündigte die Prüfung der Revision an.

Quelle: MDR/dpa/ps

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalreport aus dem Studio Leipzig | 17. September 2021 | 11:30 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen