Umzug Naturkundemuseum belebt Bowlingtreff

Bowlingtreff Leipzig
Die Lage des Bauwerks in unmittelbarer Nachbarschaft zum Neuen Rathaus ist ideal für ein Naturkundemuseum, sagt Leder. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Am Nachmittag bereiteten sich die Künstler vor, am Sonnabendabend fiel dann der Startschuss für das kulturelle Interim im Bowlingtreff. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Mit einer Performance aus Video, Text und Ton sollen an den Wochenenden im Oktober 500 Millionen Jahre Erdgeschichte lebendig werden. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Mit den Kulturveranstaltungen kehrt endlich wieder Leben ein in das prominente Bauwerk. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Das Gebäude liegt teilweise unter Tage – gute Voraussetzungen für einen Museumsbetrieb, sagt Ronny Maik Leder, Leiter des Naturkundemuseums, das hier künftig residieren wird. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Die ersten Exponate sind im Rahmen einer begleitenden Ausstellung bereits dort angekommen. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Der Bowlingtreff wurde 1987 in einem ehemaligen elektrischen Umformwerk unter dem Nordteil des Wilhelm-Leuschner-Platzes errichtet und war bis 1997 in Betrieb. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Markant ist die achteckige Haupthalle, die als erstes saniert werden soll. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Die Lage des Bauwerks in unmittelbarer Nachbarschaft zum Neuen Rathaus ist ideal für ein Naturkundemuseum, sagt Leder. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Bowlingtreff Leipzig
Voraussichtlich 2025 soll das Museum dann in den Bowlingtreff umziehen. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Alle (9) Bilder anzeigen

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Sachsen-Anhalt

Bündel von Geldscheinen auf einem Tisch
Bei der Razzia in Halle stellten die Beamten viel Bargeld aus Drogengeschäften sicher. Bildrechte: Polizeiinspektion Halle

Mehr aus Sachsen