Kirchengeläut Leipzigs Thomaskirche um vier Glocken reicher

Glocke
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der Leipziger Thomaskirche sind am Dienstag die vier neuen Glocken in den ebenfalls neuen Glockenstuhl eingehoben worden. Damit hat die berühmte Kirche nun ein größeres Geläut. Neben den vier Neulingen hängen auch die beiden historischen und sanierten Glocken Gloriosa und Hilliger im Kirchturm.

Eine Kirchenglocke hängt an einem Kran, der vor einem Kirchturm steht.
Eine der neuen Glocken hängt am Haken und wird vorsichtig in den Glockenstuhl der Thomaskirche eingehoben. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk/Roland Kühnke

Die geplante Glockenweihe wurde wegen der Corona-Pandemie zunächst auf den Reformationstag Ende Oktober verschoben. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf über eine halbe Million Euro. Rund 300.000 Euro hatten der Förderverein und die Gemeinde an Spenden eingeworben, darunter 92.000 Euro von einem Gönner aus den USA.

Quelle: MDR/bb

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig | 27. April 2021 | 10:30 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Eine Frau sitzt an einem Klavier. 1 min
Bildrechte: MDR/Andreas Manke

Das Konzert der Oper Halle zum Schwerpunkt Zeitgenössische Musik und jüdische Kultur mit Solistin Elena Bashkirowa ist als kosenloser Videostream über die Website der Oper abrufbar. Beginn ist 15. Mai 2021, 19:30 Uhr.

15.05.2021 | 11:47 Uhr

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Sa 15.05.2021 09:30Uhr 00:48 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/halle/audio-stream-konzert-oper-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen