Corona-Kontrolle Warnschuss abgegeben: Polizeieinsatz in Leipziger Shisha-Bar eskaliert

Bei einem Einsatz von Polizei und Ordnungsamt sind am späten Freitagabend in Leipzig mehrere Menschen vorläufig festgenommen worden. Laut Polizei wurden drei Beamte bei dem Einsatz in der Karl-Liebknecht-Straße verletzt. Auch ein Warnschuss musste abgegeben werden.

Mehrere Polizisten stehen nach einer Kontrolle vor einer Shisha-Bar in Leipzig. Das Areal ist mit Flatterband abgesperrt
Eine Kontrolle einer Shisha-Bar in der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße geriet am Freitagabend außer Kontrolle. Das Resultat: Drei verletzte Beamte und mehrere festgenommene Personen. Bildrechte: MDR/TNN

Eine Corona-Kontrolle in einer Shisha-Bar in Leipzig ist am späten Freitagabend aus dem Ruder gelaufen. Wie die Polizei MDR SACHSEN mitteilte, wurde eine Ansammlung von bis zu 50 Personen in einer neueröffneten Shisha-Bar in der Karl-Liebknecht-Straße gemeldet. Als die Mitarbeiter des Ordnungsamtes unterstützt von Polizeibeamten dort eintrafen, eskalierte die Situation.

Warnschuss abgegeben

Laut Polizei wurden 40 Personen in der Bar angetroffen. Bei der Kontrolle griffen mehrere Personen die Beamten an. Ein Polizist sei dabei zu Boden getreten und auf ihn sei mehrfach eingeschlagen worden. Daraufhin habe ein anderer Beamter einen Warnschuss abgegeben, um den Angriff zu stoppen. Drei Polizisten wurden bei der Auseinandersetzung verletzt, zwei mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Sie sind laut Behörde dienstunfähig.

Großaufgebot an Polizei

Ein Großaufgebot an Polizeibeamten, unter anderem Kriminalpolizei und Hundestaffel, traf kurze Zeit später an der Bar ein, um weitere Beweise auch im Umfeld zu sichern. Durch sofortige Fahndungsmaßnahmen konnten dabei mehrere Personen gestellt werden. Deren Tatbeteiligungen sind laut Behörde nun Gegenstand der Ermittlungen. Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Derzeit laufen weitere Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen.

Quelle: MDR/bb

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 29. Mai 2021 | 11:00 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Umfrage Mikrofon MDR 2 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Was sagen Sie zu den Wahlergebnissen am Sonntag zur Bundestagswahl? Das haben Menschen in Chemnitz und Bautzen MDR SACHSEN-Reportern vor der Kamera beantwortet.

27.09.2021 | 17:15 Uhr

Mo 27.09.2021 16:18Uhr 01:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-umfrage-strasse-bautzen-chemnitz-wahl-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video