Versammlungsgeschehen Querdenken-Demonstration in Leipzig

Demonstration Querdenken Leipzig 6.11.21
Es kam zu einzelnen Versuchen aus der Querdenken-Demonstration heraus, in der Goethestraße Polizeiketten zu durchbrechen. Pfefferspray kam auf beiden Seiten zum Einsatz - durch die Polizei und aus der Reihe der Demonstrierenden. Bildrechte: xcitepress
Demonstranten sammeln sich auf dem Augustusplatz.
Am Sonnabend versammelten sich Menschen auf der Opernseite des Augustusplatzes zur Demonstration gegen die Corona-Beschränkungen. Bildrechte: xcitepress
Polizeiwagen auf dem Augustusplatz.
In der Innenstadt und in anderen Teilen Leipzigs war die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Bildrechte: xcitepress
Demonstration Querdenken Leipzig 6.11.21
Teilnehmende der "Bewegung Leipzig"-Versammlung wollten über den Innenstadtring marschieren und damit gegen die geltende Corona-Schutzverordnung verstoßen. Die lässt Versammlungen derzeit nur ortsfest zu, weil in Sachsen die Vorwarnstufe gilt. Die Polizei verhinderte ein Weiterziehen der Demo. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Demonstration Querdenken Leipzig 6.11.21
Es kam zu einzelnen Versuchen aus der Querdenken-Demonstration heraus, in der Goethestraße Polizeiketten zu durchbrechen. Pfefferspray kam auf beiden Seiten zum Einsatz - durch die Polizei und aus der Reihe der Demonstrierenden. Bildrechte: xcitepress
Demonstranten auf einer Straße
Eine MDR-Reporterin berichtete von aggressiver Stimmung am Augustusplatz nahe der Grimmaischern Straße. Mehrere Wasserwerfer wurden aufgefahren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Demonstranten auf einer Straße
In Gruppen verschiedener Größe zog der Querdenken-Protest vom Augustusplatz durch die Innenstadt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Versammlung der Querdenker auf dem Richard-Wagner-Platz in Leipzig
Bei der Versammlung der "Bürgerbewegung Leipzig" waren nach Polizeiangaben mehrere Hundert Menschen auf dem Richard-Wagner-Platz. Auf der Seite des Gegenprotests von "Leipzig nimmt Platz" seien es ebenfalls um die 200 Menschen gewessen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (7) Bilder anzeigen

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

In Hohenstein-Ernstthal ist der neue Anbau des Karl-May-Museums eröffnet worden. 1 min
Bildrechte: MDR
1 min 01.07.2022 | 18:20 Uhr

In Hohenstein-Ernstthal ist der neue Anbau des Karl-May-Museums eröffnet worden. Das Gebäude bietet nun viel Platz für die mehr als 12.000 Exponate über den Schriftsteller.

Fr 01.07.2022 16:57Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/zwickau/video-635330.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Schulkind liegt niedergeschlagen auf seiner Schulbank. 3 min
Bildrechte: dpa
3 min 01.07.2022 | 18:08 Uhr

Der bundesweite Bürgerrat präsentierte am Freitag im Landtag sein Sofortprogramm für Bildung und Schule. Sechs Vertreter stellten ihre Forderungen für besseres Lernen in Deutschland vor. Beate Dietze kennt die Details:

MDR SACHSEN Fr 01.07.2022 18:08Uhr 02:33 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-buergerrat-bildungsausschuss-sachsen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio