Erste Liga RB Leipzig siegt in Freiburg und erhöht Druck auf München

Nicolas Höfler und Dani Olmo
Bildrechte: Picture Point

Rasenballsport Leipzig hat den Druck auf den deutschen Fußball-Meister Bayern München erhöht. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann siegte am Sonnabend beim SC Freiburg 3:0 und übernahm damit vorerst die Tabellenspitze. Am Abend würde Bayern München im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund aber bereits ein Punkt reichen, um wieder vorbeizuziehen. Christopher Nkunku, Alexander Sörloth und Emil Forsberg trafen für die Leipziger. Mit dem sechsten Bundesligasieg in Serie stellte RB den Vereinsrekord ein.

Quelle: MDR/bj/sid

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.03.2021 | 18:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Wintereinbruch in Sachsen sorgt für Verkehrsunfälle 1 min
Bildrechte: ExtremwetterTV