Kriminalität Versuchter sexueller Übergriff auf Frau in Leipzig

In Leipzig ist eine Frau von einem Unbekannten angegriffen worden. Der Mann soll versucht haben, sie zu vergewaltigen, konnte aber unerkannt flüchten. Zuvor konnte sich die Frau selbst befreien. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Geballte Fäuste
In Leipzig wurde eine Frau von einem Mann angegriffen. Er soll versucht haben, sie zu vergewaltigen. (Symbolfoto) Bildrechte: imago images / vmd-images

In Leipzig hat ein Unbekannter am Montag eine Frau überfallen und versucht, sie zu vergewaltigen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 4 Uhr im Leipziger Süden unterwegs. An der Haltestelle der HTWK kam ihr ein Mann entgegen, der sie dann verfolgte. In einer Seitenstraße attackierte der Fremde den Angaben zufolge die Frau, drängte sie in ein nahegelegenes Gebüsch und drückte sie dort zu Boden.

Frau befreit sich selbst

Die Geschädigte soll sich durch Schläge mit ihrem Regenschirm und durch laute Schreie aus der Notlage befreit haben. Einige Anwohnerinnen und Anwohner hätten auf die Hilfeschreie reagiert, ihre Fenster geöffnet und den Fremden mittels Rufen vertrieben. Daraufhin soll der scheinbar stark alkoholisierte Unbekannte von der Frau abgelassen haben und geflüchtet sein.

Die Geschädigte erlitt laut Polizei leichte Verletzungen und fand bei einer Anwohnerin Zuflucht, bis die Polizei eintraf. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts eines sexuellen Übergriffs.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht im Zusammenhang mit dem Übergriff nach Zeugen. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei unter 0341 96646666 entgegen. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • zirka 1,80 Meter groß
  • kahl rasierter Kopf
  • trug eine OP-Maske (Nasen-Mund-Schutz)
  • dunkle Augenbrauen
  • grimmiger Blick
  • hatte eine Falte zwischen den Augen
  • Bekleidung: Tank Top, knielange Hose, Flip-Flops/Schlappen

Quelle: MDR/mar

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 22. Juni 2021 | 05:30 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen