Wetterdienst Warnungen vor Gewittern im Kreis Leipzig, Mittel- und Nordsachsen

Aufziehendes Gewitter über einem Gerstenfeld
Bildrechte: imago/blickwinkel

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Donnerstagnachmittag (bis längstens 18 Uhr) vor schweren örtlichen Gewittern vor allem im Kreis Leipzig sowie in Mittel- und Nordsachsen gewarnt. Auch für andere Regionen in Sachsen galten Wetterwarnungen.

Für diese Regionen gab es eine amtliche Unwetterwarnung vor schweren Gewittern (Stufe 3 von 4):

  • Kreis Leipzig
  • Kreis Mittelsachsen: Tiefland
  • Kreis Nordsachsen: Süd

Für andere Regionen Sachsens galten amtliche Warnungen vor Gewitter (Stufe 2 von 4, bis ca. 18 Uhr):

  • Kreis Zwickau: Bergland und Tiefland
  • Vogtlandkreis: Bergland und Tiefland
  • Stadt Leipzig
  • Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Tiefland sowie westelbisches Bergland
  • Stadt Chemnitz
  • Kreis Meißen

Quelle: MDR/mar

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 05. August 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Eine Stra0ße mit mehreren Feuerwehrautos und Einsatzkräften und einem Kran. 1 min
Großalarm nach Lkw-Unfall mit Sprengstofffracht auf der Bundesstraße 180 bei Gersdorf im Landkreis Zwickau. Bildrechte: Telenewsnetwork