Bildergalerie Spatenstich Lindenauer Hafen

Spatenstich Lindenauer Hafen
Hier soll der L-förmige Wohnpark "Aqua LindHa" entstehen. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Hier soll der L-förmige Wohnpark "Aqua LindHa" entstehen. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Oberbürgermeister Burkhard Jung und Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau beim Spatenstich. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Beim ersten Spatenstich am Lindenauer Hafen: Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Dorothee Dubrau, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau, Ralf-Dieter Claus, Geschäftsführer der LESG - Gesellschaft der Stadt Leipzig, Christoph Heil, Geschäftsführer der OTTO HEIL GmbH & Co KG, sowie Dr. Ronald Schäfer, Technischer Leiter und Prokurist des Investors INDUSTRIA WOHNEN Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Bis 2020 sollen hier zehn unterschiedliche Wohnbauvorhaben im Miet- und Eigentumsbereich entstehen. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Bereits 2015 waren die Freianlagen und die Gewässerverbindung zwischen Karl-Heine-Kanal und Lindenauer Hafen eröffnet worden. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Die 4,5 Kilometer entfernte Innenstadt ist mit der Straßenbahn und mit dem Rad entlang des Karl-Heine-Kanals erreichbar. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Erste Selbstnutzerprojekte errichten bereits Einfamilienhäuser. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Spatenstich Lindenauer Hafen
Ihre "Liebe" zu Leipzig drücken einige Gentrifizierungsgegner mit Graffitis und eingeworfenen Scheiben aus. Kritiker des Projekts am Lindenauer Hafen befürchten eine weiter zunehmende Steigerung des Mietpreisniveaus für Leipzig. Bildrechte: MDR/Lars Tunçay
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Leipzig

Mehr aus Sachsen