Wie funktioniert Politik in Sachsen? Virtueller Lernkoffer vermittelt Wissen über Sächsischen Landtag

 Eine junge Frau sitzt im Sächischen Landtag und testet auf einem Tablet-PC ihr Wissen über das Parlament.
Eine junge Frau sitzt im Sächischen Landtag und testet auf einem Tablet-PC ihr Wissen über das Parlament. Bildrechte: MDR/SLT/Robert Lohse

Der Sächsische Landtag will Jugendlichen und interessierten Erwachsenen unterhaltsam und anschaulich seine Arbeitsweise vermitteln. Dazu wurde am Mittwoch ein virtueller Lernkoffer vorgestellt. Wie das Parlament mitteilte, können die Nutzer wie in einem Chat texten, Fragen beantworten und erhalten direkt die passende Rückmeldung dazu.

Politik praktisch probieren

Das frei im Internet verfügbare Bildungsangebot ist in sechs Themenpakete aufgeteilt, in denen unter anderem die Aufgaben des Parlaments und die Arbeit der Abgeordneten erklärt werden. Ein Planspiel veranschaulicht, wie die Gesetzgebung funktioniert und auch das Landtagsgebäude selbst wird vorgestellt - alles mit zahlreichen Videos, Infografiken, Arbeitsblättern und sogar Comics.

Eine Grafik illustriert sechs Wissensbereiche eines virtuellen Lernkoffers des Sächsischen Landtags.
Die sechs Wissensbereiche des virtuellen Lernkoffers des Sächsischen Landtags. Bildrechte: MDR/Sächsischer Landtag

Quelle: MDR/stt/dpa

Mehr aus der Landespolitik

Mehr aus Sachsen