Bildergalerie Unwetter in Sachsen: Überschwemmte Straßen und Keller

Am Dienstagabend haben Unwetter in Sachsen zu zahlreichen Überschwemmungen geführt. Besonders betroffen waren das Erzgebirge und das Vogtland. Zahlreiche Straßen wurden gesperrt.

Feuerwehr reinigt eine Straße von Schlamm
Zwischen Meißen und Scharfenberg hatte sich eine Schlammlawine von den Elbhängen gelöst und war auf die B6 gerutscht. Ein Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Verletzt wurde niemand. Bildrechte: Erik Hoffmann
Unwetter Sachsen Vogtland - braune Wassermassen
In Sachsen tobten Dienstagabend heftige Unwetter. Dabei wurden zahlreiche Straßen überschwemmt, wie hier im Vogtland. Bildrechte: Bernd März
Überschwemmungen gab es nach einem heftigen Gewitter bei Oelsnitz im Vogtland.
Wasser fließt über eine Straße in Schloditz bei Stöckig. Bildrechte: B&S
Überschwemmungen gab es nach einem heftigen Gewitter bei Oelsnitz im Vogtland.
Das Bett des Friesenbachs in Chrieschwitz bei Plauen konnte die Wassermassen nicht mehr fassen. Bildrechte: B&S
Überschwemmung Straßen Oelsnitz im Vogtland
In Oelsnitz im Vogtland standen mehrere Straßen unter Wasser. Ein Teich am Voigtsberger Schloss ist über die Ufer getreten. Mehrere Anwohner mussten in Sicherheit gebracht werden. Bildrechte: TeleNewsNetwork
Feuerwehrleute pumpen Wasser von überschwemmter Straße
Auch in Bösenbrunn im Vogtland musste die Feuerwehr überflutete Straßen sichern und Keller auspumpen. Bildrechte: TeleNewsNetwork
Eine Frau watet durch das Wasser, das ihr bis an die Oberschenkel reicht.
Überschwemmungen gab es auch in Stöckigt im Vogtland. Diese Frau hat sich in Lebensgefahr begeben. Bildrechte: B&S
Unwetter Schwarzenberg, Autos fahren durch Wassermassen
In Schwarzenberg im Erzgebirge setzte das Unwetter mehrere Straßen unter Wasser. Bildrechte: Daniel Unger
Bach in Steinbach tritt über die Ufer
In Steinbach im Erzgebirge hat das Unwetter am Dienstagabend den Fluss über die Ufer treten lassen. Dabei wurde eine Person vom Wasser mitgerissen, wie die Polizei mitteilte. Bildrechte: André März
Feuwehrleute spannen Leinen über Fluss
Die Feuerwehr hat in Steinbach Seile über die Wasseroberfläche gespannt, um die vermisste Person zu finden. Bildrechte: André März
Unwetter Sachsen - ein Feuerwehrauto steht an einer Straße
Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Einsatzkräften in Steinbach, um Keller auszupumpen und Geröll von den Straßen zu entfernen. Bildrechte: Bernd März
Feuerwehr reinigt eine Straße von Schlamm
Zwischen Meißen und Scharfenberg hatte sich eine Schlammlawine von den Elbhängen gelöst und war auf die B6 gerutscht. Ein Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Verletzt wurde niemand. Bildrechte: Erik Hoffmann
Feuerwehr reinigt eine Straße von Schlamm
Die Feuerwehr reinigte noch in der Nacht die B6 bei Meißen vom Schlamm, um sie wieder befahrbar zu machen. Bildrechte: Erik Hoffmann
Nachdem das Wasser abgeflossen ist, bleibt viel Schlamm auf dem Boden einer  Werkstatt.
Nachdem das Wasser in einer Werkstatt in Oelsnitz abgeflossen ist, bleibt viel Schlamm auf dem Boden zurück. Bildrechte: MDR/Bernd Schädlich
Alle (13) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen