Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Die Thüringer Abiturienten waren bei ihren Prüfungen erfolgreich. Bildrechte: picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

AbschlussThüringer Abiturienten haben gute Ergebnisse erzielt

22. Juni 2024, 18:41 Uhr

Nicht ganz so gut wie letztes Jahr, aber trotzdem erfolgreich waren die Thüringer Abiturienten bei ihren Prüfungen. Das Bildungsministerium ist zuversichtlich, was den Ländervergleich angeht. Endgültig sind die Noten noch nicht.

von MDR THÜRINGEN

Die Abiturienten in Thüringen haben auch in diesem Jahr gute Ergebnisse erzielt. Wie ein Sprecher des Bildungsministeriums MDR THÜRINGEN mitteilte, lag der Notendurchschnitt bei 2,13 - im vergangenen Jahr war er mit 2,09 noch etwas besser.

Über 200 Mal die Bestnote

Man gehe davon aus, dass Thüringen auch im Ländervergleich gut abschneide, sagte der Sprecher. Insgesamt nahmen 6.149 Schülerinnen und Schüler an den Abiturprüfungen teil, 96 Prozent bestanden sie. Mit der Bestnote 1,0 konnten 217 junge Frauen und Männer ihre Schulzeit abschließen.

Bei der Besonderen Leistungsfeststellung (BLF) der Gymnasien in Klasse 10 bestanden knapp 91 Prozent der Mädchen und Jungen die Prüfungen, im Vorjahr waren es noch fast 97 Prozent. Eine ähnliche Entwicklung gab es bei den Realschulabschlüssen.

Ergebnisse sind vorläufig

Dort erreichten rund 90 Prozent der Anwärter einen Abschluss, im vergangenen Jahr waren es noch etwa 96 Prozent. Alle Zahlen seien vorläufige Ergebnisse, so das Ministerium. Durch Nachprüfungen können die Noten noch leicht abweichen.

Mehr zum Abitur in Thüringen

MDR (kku,lou)

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 21. Juni 2024 | 18:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen