Thüringer Landtag AfD-Fraktion schließt Abgeordneten Lars Schütze aus

Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag hat am Mittwoch den sofortigen Ausschluss des Nordthüringer Abgeordneten Lars Schütze beschlossen. Dem Rauswurf war offenbar ein Streit vorausgegangen. Ein Fraktionssprecher sprach in einer Mitteilung am Nachmittag von einem - so wörtlich - Sachverhalt, der das Vertrauensverhältnis berühre.

Abgeordneter Lars Schütze im Thüringer Landtag.
AfD-Politiker Lars Schütze wurde aus der Landtagsfraktion ausgeschlossen. Bildrechte: IMAGO / Karina Hessland

Der stellvertretende Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Stefan Möller, wollte sich zu den Gründen des Rauswurfs nicht äußern. Möller sagte MDR THÜRINGEN, die Fraktion habe sich intern verständigt, darüber Stillschweigen zu wahren.

Direktmandat im Unstrut-Hainich-Kreis geholt

Schütze ist Bundespolizist. Er hatte bei der Landtagswahl 2019 das Direktmandat im Wahlkreis Unstrut-Hainich-Kreis II geholt. Die AfD-Fraktion hat 22 Sitze - mit dem Ausschluss von Schütze nur noch 21 und damit genauso viele wie die CDU-Fraktion.

Sollte Schütze sein Mandat behalten, was ihm nicht zu verwehren ist, würde er der aktuell zweite fraktionslose Abgeordnete im Thüringer Landtag nach Ute Bergner sein. Die langjährige Liberale hatte erst die FDP und dann deren Landtagsfraktion verlassen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 13. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

4 Kommentare

Deputy vor 7 Tagen

Upps! - Das Vertrauensverhältnis ist gestört. Gar so schwer, dass der als Direktkandidat gewählte Abgeordnete Lars Schütze (ein Ex-Beamter der Bundespolizei) spontan aus der Thüringer AfD-Fraktion rausgeschmissen wurde. Die Hintergründe sollen "geheim" bleiben. - Ist das nicht toll? Nun darf jedermann eifrig spekulieren, welche Kacke da am Dampfen ist. - Also, ich könnte mir vorstellen, dass ..... hahaha

DER Beobachter vor 1 Wochen

Ist Schütze denn doch zu liberal-konservativ für den die AfD Thüringen prägenden rechtsäußeren Flügel, oder hat er dessen eigentliches Denken zumal als Bundespolizist so sehr parteischädigend raushängen lassen, dass "Flügel" nicht mehr in der Mitte der Gesellschaft punkten kann?

Peter vor 1 Wochen

Die Partei, welche noch zur Bundestagswahl "Mut zur Wahrheit"-Plakate aufhing, hat sich zum Stillschweigen über die Gründe des Ausschlusses von Herrn Schütze verabredet.
Da muss wohl was Erhebliches vorgefallen sein, um es nicht an die Öffentlichkeit dringen zu lassen.

Mehr aus Thüringen

Eine selbstfahrende landwirtschaftliche Maschine. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fachkräftemangel, Umweltschutz und Klimawandel - viele Herausforderungen für die Landwirtschaft. Deshalb arbeiten die Hersteller von Maschinen und Traktoren daran, die Arbeit auf dem Feld noch effektiver zu machen.

22.10.2021 | 15:11 Uhr

Fr 22.10.2021 13:56Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/greiz/video-selbstfahrende-traktoren100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video