Lockerungen Altenburger Land und Eisenach: Corona-Bundesnotbremse entfällt ab Donnerstag

Im Altenburger Land und in Eisenach werden ab Donnerstag die Corona-Regeln gelockert. Mit dem Wegfall der sogenannten Bundesnotbremse dürfen unter anderem die Außengastromie wieder öffnen und Touristen auf dem Campingplatz oder in Ferienwohnungen übernachten.

Zwei Menschen sitzen bei gutem Wetter in einem Biergarten und stoßen mit einem Bier an
Biergartenbesuche sind wegen sinkender Corona-Zahlen auch im Altenburger Land und in Eisenach wieder möglich. (Symbolfoto) Bildrechte: dpa

Im Altenburger Land und in Eisenach fällt ab Donnerstag die Bundesnotbremse weg. Laut Robert Koch-Institut (RKI) lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz in beiden Kommunen an fünf Werktagen unter 100. Damit können die Corona-Regeln in der Gastronomie, im Tourismus und in der Freizeit gelockert werden.

Geschäfte und Außengastronomie öffnen

Die Außengastronomie darf dann wieder öffnen. Die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen entfallen. Auch Geschäfte, die keine Waren des täglichen Bedarfs anbieten, können - zumindest für negativ Getestete, Genesene oder Geimpfte - wieder öffnen. Nach Angaben des Landratsamtes in Altenburg ist eine Terminvereinbarung für den Einkauf nicht nötig. Körpernahe Dienstleistungen sind ebenfalls möglich. Übernachtungen sind auf Campingplätzen und in Ferienwohnungen auch wieder erlaubt.

Altenburger Land und Eisenach: Niedrigste Inzidenz in ihrer Region

Altenburg hatte am Mittwochmorgen mit 26 die niedrigste Infektionsrate (RKI). In Ostthüringen liegen mittlerweile insgesamt vier Regionen unter der Sieben-Tage-Inzidenz von 50. Neben dem Altenburger Land sind das Gera, Jena und der Saale-Holzland-Kreis. Die höchste Inzidenz in Ostthüringen hat weiter der Saale-Orla-Kreis mit 93.

In Eisenach lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwochmorgen bei 45. Das ist derzeit die niedrigste in Westthüringen. Der Wartburgkreis hat aktuell eine Inzidenz von 61, Gotha liegt bei 147.

In Weimar, Jena, Erfurt, dem Eichsfeld und Gera ist die Bundesnotbremse bereits entfallen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/the

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 26. Mai 2021 | 08:00 Uhr

Mehr aus Thüringen