Berufe Mehr als 1.900 Ausbildungsplätze in Thüringen noch frei

In Thüringen sind noch mehr als 1.900 Ausbildungsplätze frei. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Gleichzeitig haben noch 350 Menschen, die an einer Ausbildung interessiert sind, keine passende Stelle gefunden. Regionalgeschäfts­führer Markus Behrens sagte, man müsse die Interessenten jetzt mit den freien Stellen zusammenbringen.

Im Ausbildungsjahr 2020/2021 ging die Zahl der Bewerber landesweit um 760 auf gut 8.000 zurück. Die Unternehmen meldeten gleichzeitig mehr als 12.000 Plätze für eine Ausbildung - 130 weniger als im Vorjahr.

Diese Branchen suchen noch Azubis

Azubis werden vor allem für die Berufe als Verkäufer, Koch, Lagerlogistiker und Handelsfachwirt gesucht. Auch Sozialversicherungs­fachangestellte, Elektroniker und Mechatroniker fehlen. Die Arbeitsagentur empfiehlt Unternehmen, auch Bewerber einzustellen, die formal nicht den Anforderungen entsprechen.

Auch die Bewerber müssten über ihren Tellerrand schauen und sich nach Alternativen für den Wunschberuf am Wunschort umsehen. Damit könnten viele Lücken geschlossen werden, so Regionalgeschäftsführer Markus Behrens.

Mehr zum Thema Ausbildung in Thüringen

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 28. Oktober 2021 | 11:00 Uhr

3 Kommentare

part vor 5 Wochen

Schlecht bezahlte Branchen mit schlechten Arbeitszeiten müssen sich nicht wundern, wenn die Bewerber fern bleiben. Zudem wurden Anlerntätigkeiten zu Ausbildungsberufen erhoben, was natürlich der Jüngste irgendwann merkt. Wenn dann die Ausbildungsvergütung durch die Mobilitäts- und Unterkunftskosten gleich wieder aufgefressen wird, dann müssen sich Bekläger nicht wundern, dass der Staat so alles seinem Lauf überlassen hat, wobei mir dann irgendwie das berühmte Zitat von E. H. wieder einfällt.

Hans Sturm vor 5 Wochen

Wer will schon bis 70 auf den Knien rumrutschen oder über Kopf Öl ablassen für einen Lohn mit dem man so über die Runden komm ? Kannst du nicht mehr, dann nehmen sie dir dein Erspartes weg, damit sie dich anschließend mit Hartz4 abspeisen können. Da hat keiner Lust drauf und ich hätte das auch nicht.

jackblack vor 5 Wochen

Gibt es keine Plätze für Blogger und Influencer- SCHADE !!!

Mehr aus Thüringen