171 Tage Zum Buga-Start in Erfurt: Die Bundesgartenschau in Zahlen

In Erfurt wird am Freitag die Bundesgartenschau eröffnet. 171 Tage präsentiert sich die Buga in Thüringen. Zur Eröffnung haben wir uns die Buga in Zahlen einmal angeschaut.

Großes Blumenbeet im Egapark zur Bundesgartenschau 2021
Die Buga kann kommen: Der Egapark öffnet am Freitag für die Besucher. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

43 Hektar, zwei Flächen: das Buga-Gelände im Egapark und auf dem Petersberg

Zu den offiziellen Buga-Flächen in Erfurt gehören der Egapark und der Petersberg. Zusammen bildendie zwei Areale eine 43 Hektar große Ausstellungsfläche. Davon gehen 36 Hektar Fläche auf den Egapark und sieben Hektar auf den Peterberg zurück. Beide Areale stehen unter Denkmalschutz. Allein für die Sanierung des Egaparks wurden laut Buga-Angaben knapp 35 Millionen Euro Fördergelder ausgegeben.

Großes Blumenbeet im Egapark zur Bundesgartenschau 2021
Wartet auf die ersten Buga-Besucher: Ein großes Blumenbeet im Egapark in Erfurt. Bildrechte: MDR/Ulrike Kaliner

Vier Meter hohe Buchstaben, ein 19 Meter hoher Fahrstuhl und über 10.000 Pflanzen: der Petersberg

Ein Höhepunkt am Petersberg ist der vier Meter hohe Erfurt-Schriftzug. Der bekannte Hollywood-Schriftzug ist zehn Meter höher. Zur Bundesgartenschau, aber auch danach, soll der über dem Domplatz blühende Schriftzug als Fotomotiv locken.

Jede Menge Pflanzen wurden in den Festungsgraben gesetzt. Insgesamt wachsen dort laut Buga mehr als 10.000 Exemplare. Darunter sind 100 Gemüsesorten und zahlreiche Blumen.

Buga Petersberg
Der Petersberg lädt mit Themengärten zum Flanieren ein. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt

Neu zur Buga wurde außerdem der 19 Meter hohe Fahrstuhl mit seinen zwei freitragenden Brücken installiert. Die etwa 27,50 Meter langen Stahlbrücken sind sechs Tonnen schwer. Mit dem Fahrstuhl und den Brücken ist der Petersberg nun erstmals behindertengerecht erschlossen. Die Kosten dafür gibt die Stadt mit 1,7 Millionen Euro an.

Erfurt bekommt Schriftzug am Petersberg

Erfurt Schriftzug am Petersberg wird aufgebaut
Gebt mir ein E-R-F-U-R-T... Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Erfurt Schriftzug am Petersberg wird aufgebaut
Gebt mir ein E-R-F-U-R-T... Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Erfurt, Schriftzug am Petersberg wird aufgebaut
Auf dem Petersberg werden seit Donnerstag die vier Meter hohen Erfurt-Buchstaben montiert. Zum Vergleich: Die Buchstaben des Vorbilds "Hollywood Sign" sind 14 Meter hoch. Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Erfurt, Schriftzug am Petersberg wird aufgebaut
Das Theater Erfurt hat die Buchstaben gefertigt. Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Erfurt, Schriftzug am Petersberg wird aufgebaut
Zunächst werden die Buchstaben verhüllt, dann mit Blumen bepflanzt. Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Erfurt, Schriftzug am Petersberg wird aufgebaut
Am Montag sollen die Arbeiten beendet sein. Dann wird der Schriftzug enthüllt. Zur Bundesgartenschau und darüber hinaus soll der über dem Domplatz blühende Schriftzug als Fotomotiv locken. Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Alle (5) Bilder anzeigen

60 Hektar Wohlfühloase: die Geraaue im Norden von Erfurt

Die Geraaue im Norden von Erfurt ist zwar keine offizielle Buga-Ausstellungsfläche, aber mit Mitteln der Buga gefördert worden - und, im Gegensatz zum Egapark und dem Petersberg, ohne Eintritt zugänglich. Im Rahmen der Buga-Vorbereitungen wurde die Geraaue laut Buga-Angaben auf 60 Hektar erweitert. Ein fünf Kilometer langer Radweg führt durch die langgestreckte Parkanlage von Erfurts Mitte bis an die nördliche Stadtgrenze. Von der neugestalteten Geraaue würden täglich 60.000 bis 70.000 Erfurter profitieren. In der Sprecherin der Buga heißt es: "Die Geraaue ist das Geschenk der Buga an die Einwohner und Einwohnerinnen der Stadt."

Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig und Gartenamtsleiter Sascha Döll mit einem Plan an einem künstlichen See 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN So 18.04.2021 08:30Uhr 04:53 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/geniessen/buga-geraaue-erfurt-stadtentwicklung-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig und Gartenamtsleiter Sascha Döll mit einem Plan an einem künstlichen See 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN So 18.04.2021 08:30Uhr 04:53 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/geniessen/buga-geraaue-erfurt-stadtentwicklung-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

25 Außenstandorte, sieben davon in Weimar

Die Bundesgartenschau trägt die Idee mit ihren 25 Außenstandorten über die Grenzen von Erfurt hinaus in den Freistaat. Allein sieben davon befinden sich in Weimar.

60 Jahre Ega: ein Geburtstaggeschenk für 35 Millionen Euro

Pünktlich zum 60. Geburtstag der Ega kommt die Buga nach Erfurt - und das ist wohl das größte Geschenk für die Parkanlage. Denn: "Ohne die Buga hätte der Egapark kaum überlebt, zu groß war der Sanierungsstau und das Angebot nicht mehr zeitgemäß", heißt es in einer Pressemitteilung der Buga. So konnten 35 Millionen Euro in das denkmalgeschützte Gelände gesteckt werden.

60 Jahre Egapark: Von der Iga zur Ega

156 Jahre: Buga zurück im Land der Gartenschauen

Die Buga kommt nach 156 Jahren zurück an den Ursprungsort der Gartenschauen. 1865 trafen sich in Erfurt erstmals Fachleute zur "Ur-Buga".

Drei Jahre Bauzeit, über 2.000 Quadratmeter Fläche und zwei Klimazonen: das Danakil-Haus

Nach drei Jahren Bauzeit ist das mehr als 2.000 Quadratmeter große Danakil-Haus bereit für die Besucher - wenn es denn die Coronalage erlaubt. Zwei Klimazonen vereint das neue Gebäude der Extreme auf der Ega - die trockene Wüste und den feuchten Urwald. Theoretisch dürften stündlich 450 Menschen das Wüsten- und Urwaldhaus besuchen. Ebenfalls theoretisch rechnet Erfurt jährlich mit mehr als 100.000 Besuchern im Danakil-Haus.

Erdmännchen im Danakil-Haus in Erfurt
Sie sind schon ins Danakil-Haus eingezogen: Die Erdmännchen sind ein Höhepunkt im Wüstenhaus. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius

2.800 Rosen und 100.000 Stauden für die Buga

Für die Buga wurden im Egapark und auf dem Petersberg etwa 2.800 Rosen gepflanzt. 400 unterschiedliche Sorten, darunter Züchtungen aus der Zeit des geteilten Deutschlands, werden präsentiert.

Außerdem wurden für die Buga 100.000 Stauden gepflanzt. Die 4.000 Quadratmeter große Staudenschau auf der Ega wurde neugestaltet.

13 plus fünf: Toiletten-Standorte im Egapark und auf dem Petersberg

Zur Buga gibt es auf dem Buga-Gelände insgesamt 18 Toiletten-Standorte: 13 können im Egapark besucht werden, fünf auf dem Petersberg. Auf dem Petersberg befindet sich eine ganz besonderes WC. "In der Defensionskaserne, in dem alten Gemäuer - das ist schon eine spezielle Location, das wird eine besondere Toiletten-Atmosphäre", meint Landschaftsplanerin Bettina Franke, die bei der Buga unter anderem für die Planung der Toiletten zuständig war.

Quelle: MDR THÜRINGEN/the

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 23. April 2021 | 19:00 Uhr

1 Kommentar

Klimaretter vor 2 Wochen

Nicht nachvollziehbar, mitten in der Pandemie so einen Budenzauber zu veranstalten. Das kann man machen, wenn das Virus besiegt ist. Mehr Kontakte führen zu mehr Menschen an Beatmungsgeräten und Toten.

Zum Start der Buga

Mehr aus Thüringen