Pandemie Corona-Erstimpfung: Ein Fünftel der Thüringer geimpft

In Thüringen hat ein Fünftel der Bevölkerung die Corona-Erstimpfung erhalten. Bis Dienstag sind rund 427.600 Menschen zumindest einmal gegen Covid-19 geimpft, wie das Gesundheitsministerium unter Berufung auf Daten des Robert Koch-Institutes mitteilte. Das sind exakt 20 Prozent der Einwohner.

Eine Spritze wird aufgezogen
Rund ein fünftel der Menschen in Thüringen hat bereits eine Erstimpfung gegen Corona erhalten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Thüringen liegt bei Zweitimpfungen vorne

Thüringen liegt bei Erstimpfungen im Mittelfeld der Bundesländer. Die Zweitimpfung und damit den vollen Impfschutz haben 8,2 Prozent der Bevölkerung erhalten, das sind rund 174.000 Menschen. Thüringen ist das Bundesland, das bislang am weitesten mit den Zweitimpfungen voran gekommen ist.

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | THÜRINGEN JOURNAL | 20. April 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus Thüringen