Pandemie Thüringer Corona-Regeln bis Mitte September verlängert

In Thüringen bleiben die aktuellen Corona-Regeln bis zum 13. September in Kraft. Die neue Verordnung sieht keine Änderungen vor. Die Maskenpflicht gilt somit weiterhin in Bussen und Bahnen sowie in Krankenhäusern und beim Arzt.

Eine Frau steigt mit Mund-Nasen-Schutz aus einer Straßenbahn.
Bildrechte: dpa

In Thüringen bleiben die aktuellen Corona-Regeln bestehen. Das Gesundheitsministerium teilte am Montag mit, die neue Schutzverordnung trete am 17. August in Kraft und gelte bis 13. September. Damit würden die bisher geltenden Corona-Maßnahmen um weitere vier Wochen verlängert. Es gebe keine Veränderungen - auch nicht im Detail.

Maskenpflicht gilt weiter in Bus und Bahn

Laut dem Gesundheitsministerium ist in Bussen und Bahnen weiterhin das Tragen von Masken vorgeschrieben. Dies gilt bundesweite in allen Fahrzeugen des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs. Ebenfalls verpflichtend ist das Masketragen bei Besuchen in Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen. Der Besuch in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist zudem weiterhin nur für Personen gestattet, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Weiterhin gelte damit auch die vor vier Wochen eingeführte Regel, wonach Kinder zwischen fünf und elf Jahren in medizinischen und Pflegeeinrichtungen nicht mehr getestet werden müssen, auch wenn sie nur eine Impfung erhalten haben.

Werner: Relativ starke Infektionswelle im Sommer

Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke) hatte die Maskenpflicht in einigen Bereichen sowie die Vorgaben für Besucher im medizinischen Bereichen mit der für die Sommermonate relativ starken Infektionswelle begründet.

MDR (mw),dpa,epd

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 15. August 2022 | 12:00 Uhr

3 Kommentare

Lyn vor 5 Wochen

Das kann alles nicht mehr wahr sein.
In allen anderen Ländern ist angekommen, dass es nun eine Endemie ist, und die Sache wird entsprechend behandelt.
Nur in Deutschland stehen die Politiker weiter auf Panik bis zur Hysterie.
Mit allem dazu gehörigen Unsinn... bis hin zur millionenfachen Vernichtung von ungebrauchten, abgelaufenen Impfstoffen und Medikamenten, Steuerverschweundung in Millionenhöhe.
Bei der Vorstellung, bei den aktuellen Temperaturen Maske tragen zu müssen, wird mir ganz anders.
Das kann nicht gesund sein.
Es gab letztes Jahr in Italien Maskenpflicht u.a. In Sehenswürdigkeiten. Die Maske ist bei 35° mit 90% Luftfeuchtigkeit nach ca 1 Minute durch, dann hat man einen nassen Lappen im Gesicht. Austauschen bringt nichts, das hätte ich jede Minute machen müssen. Es half nur noch mogeln um darunter nicht zu ersticken....

andidreas vor 5 Wochen

Und der Schwachsinn nimmt weiter seinen lauf

OOOO vor 5 Wochen

Wie nennt man sowas: Irrsinn in Dauerschleife

Mehr aus Thüringen