Die Zahlen für Dienstag Corona: Weniger aktive Fälle - höhere Inzidenz

Ein Rückgang bei einer Zahl, ein neuer Höchststand bei einer anderen: Die Statistik-Übersicht vom Dienstag zu den Entwicklungen bei Corona in Thüringen.

Die Zahl der gemeldeten aktiven Corona-Infektionen in Thüringen ist weiter gesunken. Die Gesundheitsämter meldeten am Dienstag 10.342 aktive Fälle. Das sind 339 weniger als am Montag und 606 mehr als vor zwei Wochen. Die Zahl ergibt sich aus allen gemeldeten Infektionen abzüglich der zum Stichtag als genesen eingestuften Menschen und der Verstorbenen.
Die Inzidenz für neue Fälle in ganz Thüringen lag laut Robert-Koch-Institut bei knapp 234,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Am Montag betrug sie noch 229.

29 weitere Infizierte sind gestorben. Am Montag wurden 236 Patienten wegen Covid-19 auf den Intensivstationen behandelt. Das geht aus Zahlen der Staatskanzlei und des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor. Das waren vier mehr als am Sonntag, als bereits ein neuer Höchststand erreicht wurde. 131 Patienten müssen demnach beatmet werden.

Quelle: MDR THÜRINGEN/csr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | Thüringen Journal | 13. April 2021 | 19:00 Uhr

18 Kommentare

DermbacherIn vor 3 Wochen

@Leipzscher
Beim österreichischem Coronaampelsystemes ist eben nicht die 7-Tages-Inzidenz entscheidend!
Sondern unter anderem folgende Bewertungskriterien:
1. Übertragbarkeit
2. Quellensuche
3. Ressourcen
4. Tests.

helmut57 vor 3 Wochen

@ Dermbacherln:
Sie sprechen mir aus der Seele. Ich bin langsam auch am Ende.
Schweinegrippe, Vogelgrippe, Coronagrippe.( Pandemie)
Sollte das der Preis der Zivilisation sein?
Das unendliche Streben nach immer mehr und immer schneller?

helmut57 vor 3 Wochen

Wir können uns regeln und wenden wie wir wollen. Solange wir nicht ein Großteil der Bevölkerung imunisiert haben, bleiben wir in der Dauerwelle Lokdown.
Das macht möglicherweise die Gefährlichkeit aus. Da können unsere Herrschaften uns knebeln,wie sie wollen.
Am Ende sind "alle" Leider.

Mehr aus Thüringen