Pandemie Corona-News vom 8. Juni: Inzidenz in Thüringen sinkt auf 27

+++ Inzidenz in Thüringen weiter rückläufig +++ Erfurt lockert Maskenpflicht +++ Notbremse in Sonneberg entfällt ab Mittwoch +++ Mehr Lockerungen in Nordhausen +++ Alle Corona-News im Überblick +++

Passanten gehen mit Einkaufstüten durch die Stadt.
In zwei Landkreisen in Thüringen ist die Inzidenz unter 10 gesunken. Hier greifen weitreichende Lockerungen. (Symbolbild) Bildrechte: MDR/Karina Heßland

Ticker-Ende

An dieser Stelle beenden wir unseren Corona-Ticker für Thüringen für Dienstag, 8. Juni 2021. Am Donnerstag berichten wir in einem neuen Nachrichtenticker über die Pandemie im Freistaat.

Thüringen | Zahl der aktiven Infektionen sinkt weiter

Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen in Thüringen sinkt weiter. Am Dienstag meldeten die Gesundheitsämter 2.068 aktive Fälle, das waren 220 weniger als am Montag und gut 3.500 weniger als vor zwei Wochen. Zwei weitere Menschen starben im Zusammenhang mit dem Virus. Das Robert-Koch-Institut gab die Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstag mit 27,3 an. Tags zuvor lag der Wert der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche noch bei über 29.

Stipendien für Kunst- und Kulturschaffende

Freiberufliche Kunst- und Kulturschaffende in Thüringen können sich ab sofort um Stipendien bewerben. Das teilte der Thüringer Literaturrat mit. Konkret geht es um 250 Stipendien in Höhe von 1.800 Euro für künstlerische Kleinprojekte. Gearbeitet werden soll in sozialen Einrichtungen. Thematische Einschränkungen gibt es nicht, möglich sind Theateraufführungen, Vorträge, Lesungen, Konzerte und anderes. Mit dem Programm solle Kultur in Pandemiezeiten wieder zu Menschen kommen, die davon häufig ausgeschlossen gewesen seien, heißt es. Das Programm mit dem Namen "Chancengeber*innen 2021" ist ein Gemeinschaftsprojekt von Literaturrat, Kulturrat und Kulturstiftung Thüringen.

Nord­hausen | Wieder Dampflok-Fahrten auf Brocken möglich

Nach mehr als sieben Monaten Pause fahren ab Mittwoch wieder Dampfzüge der Harzer Schmalspurbahnen auf den Brocken. Wie die Harzer Schmalspurbahnen GmbH mitteilte, sollen zunächst drei Loks auf der Strecke zum Einsatz kommen. Auf der Harzquer- und der Selketalbahn sind wieder Fahrten mit Triebwagen geplant. Das Ticketangebot bleibt pandemiebedingt begrenzt. Außerdem gelten nach wie vor Hygieneregeln. Nordhausen gehört zum Streckennetz der Harzquerbahn.

Erfurt | Stadt lockert Maskenpflicht in Innenstadt

In der Erfurter Innenstadt muss ab Donnerstag im Freien keine Maske mehr getragen werden - mit Ausnahmen. Wie die Stadt mitteilte, hebt der Pandemiestab die Maskenpflicht zum 10. Juni auf. Ausnahmen sind demnach Bus- und Straßenbahnhaltestellen, Unterführungen und Wochenmärkte. Auch auf der Krämerbrücke müssen Mund und Nase weiter bedeckt werden. Dort gehe es so eng zu, dass sich die Menschen weiterhin vor einer Infektion schützen müssten, sagte Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD).

Deutsch­land | Überregionale Corona-News

+++ 38 Millionen Menschen haben Erstimpfung erhalten +++ FDP fordert Sonderermittler im Schutzmasken-Fall +++ Weiter sinkende Corona-Zahlen +++ Mehr überregionalen Corona-News im MDR-AKTUELL-Ticker +++

Thüringen | Inzidenz liegt in zwei Landkreisen unter zehn

Der Landkreis Nordhausen und das Eichsfeld liegen am Dienstag bei einer Inzidenz von unter zehn. Die Landkreise Hildburghausen (68) und Sonneberg (64,1) zählten auch am Dienstag noch zu den fünf Regionen, die deutschlandweit am stärksten betroffen waren. Am höchsten war die Inzidenz aber im bayerischen Landkreis Kronach mit 83,9.

Sonneberg | Notbremse entfällt ab Mittwoch

Im Landkreis Sonneberg entfällt am Mittwoch die Bundesnotbremse. Der Grund dafür ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter dem Schwellenwert von 100 lag. Gemäß der Landesverordnung entfallen dann die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen.

Außerdem dürfen sich wieder mehr Menschen miteinander treffen: In geschlossenen Räumen darf ein Haushalt mit zwei weiteren Personen zusammen kommen. Draußen darf es ein Haushalt mit vier weiteren Personen sein. Kinder unter 14 Jahren sowie vollständig Geimpfte und Genesene werden nicht mitgezählt. Darüber hinaus dürfen die Schulen im eingeschränkten Regelbetrieb wieder öffnen. Auch Außengastronomie und Einzelhandel darf öffnen. Erlaubt ist der Besuch für geimpfte, genesene und negativ getestete Personen.

Thüringen | Datenschützer kritisiert: digitaler Impfpass noch Übergangslösung

Thüringens Landesdatenschutzbeauftragter Lutz Hasse sieht Verbesserungsbedarf beim Datenschutz für den Modellversuch zum digitalen Impfnachweis in Thüringen. Es handele sich aus seiner Sicht um eine Brückentechnologie, eine Art Übergangslösung, bis der bundesweite digitale Impfnachweis komme, sagte Hasse. Dieser sei für Ende Juni angekündigt.

Innenstädte sollen wieder lebendiger werden

Nach dem monatelangen Stillstand während des Corona-Lockdown sollen Thüringens Innenstädte mit Handel und Gastronomie wieder lebendig werden. Dafür soll ein Aktionsbündnis am Dienstag in Erfurt gegründet werden. Es will beispielsweise zeigen, wie dem Trend zum Online-Handel mit "Einkaufserlebnissen" in der Innenstadt begegnet werden kann.

Nord­hausen | Corona-Beschränkungen weiter gelockert

Der Landkreis Nordhausen kann die Corona-Beschränkungen ab Mittwoch fast komplett zurückfahren. Der Inzidenzwert liegt seit Montag den fünften Werktag unter 35 und wird momentan mit 8,4 angeben. Die Testpflicht in der Innengastronomie, bei Freizeitangeboten in geschlossenen Räumen wie Kino und Hallenbad, in Fitnessstudios, Tanzschulen und Beherbergungsbetrieben fällt weg, teilte das Landratsamt mit. Auch Diskotheken dürfen öffnen, müssen dies aber zehn Tage zuvor anmelden. Die Maskenpflicht, etwa beim Einkaufen und in Bussen und Bahnen, bleibt aber bestehen, auch für Geimpfte und Genesene.

Thüringen | Fitnessstudios dürfen wieder öffnen

Ab einer Inzidenz von unter 50 je nach Landkreis dürfen die Fitnessstudios in Thüringen wieder öffnen. Für viele Thüringer eine Erleichterung nach Monaten der Schließung. Jetzt heißt es: Weg mit dem "Corona-Speck"!

Menschen im Fitnessstudio 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 07.06.2021 19:00Uhr 02:42 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Rückblick: Corona-Ticker für Thüringen von Montag

Mehr zum Coronavirus in Thüringen

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno/mm, dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 08. Juni 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus Thüringen