Neues Klimazonenhaus für die Buga 2021 Danakil - Ein Rundgang über die Baustelle

Seit 2018 entsteht auf dem Gelände des egaparks in Erfurt ein Klimazonen-Haus. Im März 2020 zogen dort bereits die Kakteen ein. Doch seitdem hat sich einiges getan. Nun fehlt nur noch ein bisschen "Feintuning", bevor die Bundesgartenschau im April 2021 in Erfurt eröffnet wird.

Pflanzen  im Danakil-Haus im egapark Erfurt
März 2020: Im Frühjahr sah das noch ganz anders aus. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Eingang des Danakil-Hauses auf der Ega
Durch das Wadi, ein ausgetrocknetes Flussbett, gelangen die Besucher in das Innere des Danakil-Hauses. Das Wadi war im März bereits fertig. Das Bild stammt aus dem Dezember. Doch an anderen Stellen sieht es inzwischen ganz anders aus ... Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Kakteen im Danakil-Haus im egapark Erfurt
März 2020: Rund 500 Kakteen sind vom alten Kakteenhaus in die Wüste gezogen. Damit sie am neuen Standort gut anwachsen, wurden die großen Exemplare gestützt. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Kakteen im Wüstenhaus des Danakil-Hauses
Dezember 2020: Inzwischen sind die Stützen verschwunden und die Kakteen in ihrem neuen Zuhause angewachsen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Kakteen im Wüstenhaus des Danakil-Hauses
Dezember 2020: Auch diese großen Kakteen brauchen ihre Stützgerüste inzwischen nicht mehr. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Pflanzen  im Danakil-Haus im egapark Erfurt
März 2020: Im Frühjahr sah das noch ganz anders aus. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Projektleiter Sandro Schollmeyer blickt auf der Baustelle im Danakil-Haus.
März 2020: Projektleiter Sandro Schollmeyer zeigt das Wüstenhaus. Noch gibt es viel zu tun. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Sandro Schollmeyer im Danakil-Haus
Dezember 2020: Hier hat sich einiges getan. Aus der Baustelle ist eine richtige Wüstenlandschaft geworden. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Nachbau der Wüste Danakil im Kleinformat
März 2020: Die Kunstfelsenbauer haben auch die für die Wüste Danakil typischen Salz- und Schwefelseen im Kleinformat nachgebaut. Hier sind die Arbeiten noch im Gange. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Salzsee im Wüstenhaus
Dezember 2020: Inzwischen ist der Salzsee fertig - und wartet nur noch auf die Besucher. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Blick von oben ins Danakil-Haus im egapark Erfurt.
März 2020: Noch rollen die Bagger. Angrenzend an den Salzsee schieben sie gerade die Berge von Sand zu einer Düne auf. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Blick auf die Wüstenlandschaft im Danakil-Haus
Dezember 2020: Die Düne steht. Sie wartet nur noch auf den letzten Schliff mit Ventilatoren und Föhnen. So soll eine natürliche Dünenstruktur entstehen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Projektleiter Sandro Schollmeyer steht auf der Baustelle des Danakil-Hauses.
März 2020: Projektleiter Sandro Schollmeyer zeigt die Oase, die gerade entsteht. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Oase im Wüstenhaus des Danakil-Hauses
Dezember 2020: Auch hier hat sich einiges getan. Die Oase ist inzwischen mit Sand befüllt. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Baustelle im Danakil-Haus im egapark Erfurt.
März 2020: Aus der Wüste geht es in den Regenwald. Im Frühjahr ist der noch eine richtige Baustelle. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Baumkronenpfad im Regenwaldhaus des Danakil-Hauses
Dezember 2020: Inzwischen sieht es hier ganz anders aus. Der Steg für den Baumkronenpfad ist fertig und die tropischen Pflanzen sind eingezogen. Bildrechte: MDR/Teresa Herlitzius
Anlage künstlicher Teiche im Danakil-Haus – bislang noch ohne Wasser.
März 2020: Die Teiche im künftigen Regenwald sind schon angelegt. Das ist einer davon. Noch fehlt das Wasser. Bildrechte: MDR / Antje Kirsten
Alle (18) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 27. Dezember 2020 | 08:30 Uhr

Mehr aus Thüringen

Eine Ausgebrannte Gartenlaube in der Kleingartenanlage "Am Ried" in Greußen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
06.12.2021 | 14:26 Uhr

In der Gartenanlage "Am Ried" in Greußen im Kyffhäuserkreis war in der Nacht zum Sonntag offenbar ein Brandstifter unterwegs. Mehrere Gartenlauben gingen in Flammen auf, auch noch während der laufenden Löscharbeiten.

MDR FERNSEHEN Mo 06.12.2021 19:00Uhr 00:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/kyffhaeuser/video-greussen-brand-gartenlauben-am-ried-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Feuerwehrleute löschen einen Garagenbrand 1 min
Bildrechte: MDR/Angela Hahn
06.12.2021 | 13:50 Uhr

In Neuhaus am Rennweg hat es in der Nacht zu Montag in einem Garagenkomplex gebrannt. Eine Garage brannte komplett aus. Rund 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Mo 06.12.2021 12:15Uhr 00:34 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/sonneberg/neuhaus-rennweg-garagenbrand-feuerwehreinsatz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video