Landwirtschaft Kaltes Wetter verzögert Erdbeerernte in Thüringen

Das kalte Wetter der vergangenen Wochen verzögert die Erdbeerernte in Thüringen. Zwei Wochen später als geplant soll nun mit der Ernte begonnen werden.

Durch die kalte Witterung der vergangenen Wochen verzögert sich die erste Erdbeerernte in Thüringen. Wie Carolin Leefers von der Geschäftsführung des Erdbeerhofs in Gebesee MDR THÜRINGEN sagte, werden die ersten Erdbeeren voraussichtlich im Laufe dieser oder nächster Woche geerntet - und damit zwei Wochen später als im vergangenen Jahr.

Carolin Leefers vom Erdbeerhof Gebesee
Carolin Leefers vom Erdbeerhof Gebesee hat tatsächlich eine rote Erdbeere entdeckt. Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Kleinere Mengen bei Ernte erwartet

Auf dem Erdbeerhof in Gebesee sind die meisten Erdbeeren noch grün oder weiß und unter Folientunneln verborgen. "Die weißen sind nächste Woche rot", meint Leefers. Auch die Gärtnerei Gloria in Erfurt kann erst nächste Woche die ersten Erdbeeren pflücken. Geschäftsführer Carsten Gloria erwartet außerdem noch keine großen Mengen. Insbesondere die Nächte mit Minusgeraden seien zu kalt gewesen.

Erdbeeren unterm Folientunnel in Gebesee
Auf dem Erdbeerhof Gebesee reifen Erdbeeren unter einem Folientunnel. Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Ausreichend Hilfskräfte vorhanden

Während die Kälte den Erdbeerbauern zu schaffen macht, müssen sie sich in diesem Jahr nicht um die Erntehelferinnen und -helfer sorgen. Letztes Jahr mussten sie wegen der Corona-Pandemie mit gecharterten Flugzeugen eingeflogen werden, dieses Jahr können sie selbständig einreisen. Laut Gärtnerei Gloria warten auch sie darauf, dass es endlich losgeht.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 29. April 2021 | 07:00 Uhr

Mehr aus Thüringen

Eine Kommode steht in einem Raum. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nach langen Verhandlungen haben zwei Altenburger Museen 42 Gemälde, wertvolle Möbel und Skulpturen gekauft. Viele der Kunstwerke stammten aus Gutshäusern, deren Besitzer ab 1945 enteignet wurden.

16.05.2021 | 14:07 Uhr

So 16.05.2021 13:38Uhr 00:39 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/altenburg/musen-kaufen-kunstwerke-verhandlungen-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video