Fragen und Antworten Thüringer Familienkarte: Was bei den Gutscheinen zu beachten ist

In Thüringen können Kinder und Familien seit den Sommerferien die sogenannte Familienkarte nutzen. Die Coupons gelten für Freizeit- und Kultureinrichtungen, noch bis 14. November können sie eingelöst werden. Was es zu beachten gilt.

Eine Pappkarte mit der Aufschrift "Familienkarte Thüringen"
Die Thüringer Familienkarte Bildrechte: MDR/Sozialministerium Thüringen

Bis wann können die Gutscheine der Familienkarte eingelöst werden?

Bis Sonntag, 14. November 2021, können die Gutscheine aus der Thüringer Familienkarte noch eingelöst werden. Wer noch keine Gutscheine hat, kann in den Ausgabestellen für jedes kindergeldberechtigte Kind Gutscheine erhalten und sie dann in mehr als 200 Einrichtungen in Thüringen einlösen.

Wie viel beträgt das Guthaben pro Kind?

Für jedes kindergeldberechtigte Kind gibt es Guthaben-Coupons im Wert von 50 Euro. Ein Kindergeldnachweis reicht aus. Die Coupons können beliebig kombiniert und ausgegeben werden.

Eine SWE-Bäderkarte
Die Familienkarte lässt sich teilweise auch für Guthabenkarten verwenden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Was passiert, wenn ich meine Gutscheine nicht alle einlösen kann?

Wer seine Gutscheine bis zum 14. November 2021 nicht alle einlösen kann, sollte über Wertkarten oder Guthabenkarten nachdenken, die angeboten werden. Zum Beispiel kann man mit den Gutscheinen eine Jahreskarte beim Zoopark Erfurt erwerben. Oder eine Bäder-Wertkarte von den Stadtwerken Erfurt, die drei Jahre gültig ist.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 04. September 2021 | 13:00 Uhr

Mehr aus Thüringen