Verkehrsministerin Susanna Karawanskij spricht vor einer Scheibe.
Verkehrsministerin Susanna Karawanskij spricht vor einer Scheibe. Bildrechte: dpa