Weimarer Land Laptop in Flammen: Bellender Hund rettet Familie

In der Nacht zu Mittwoch hat ein Hund in Reisdorf im Weimarer Land eine junge Familie geweckt und ihr vermutlich das Leben gerettet. Nach Polizeiangaben war in der Küche ein vom Netzteil getrennter und ausgeschalteter Laptop in Brand geraten. Die Mutter habe sich und die zwei Kinder rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Der Familienvater habe das Feuer eigenständig gelöscht.

ein brennender Laptop vor schwarzem Hintergrund
Ein Laptop hatte in der Kücher der Familie Feuer gefangen. (Symbolbild) Bildrechte: IMAGO / Shotshop

Keine größeren Verletzungen

Die Eltern wurden den Angaben nach durch die Sanitäter wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt, mussten aber nicht in ein Krankenhaus verlegt werden. Die Kinder und der Hund blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Das Haus der Familie ist weiterhin bewohnbar.

MDR (cfr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 15. Juni 2022 | 11:30 Uhr

1 Kommentar

Haller vor 1 Wochen

Nun zum Glück nur ein kleinster Akkumulator. Hätte ein Pedelec oder Auto gebrannt...

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Graffiti am Wielandplatz in Weimar 2 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN
2 min 28.06.2022 | 19:21 Uhr

Mir einem professionellen Graffiti will Weimar den Konflikt um den Treff von Jugendlichen am Wielandplatz entschärfen. Die Stadt will sie nicht verdrängen, sondern signalisieren, dass sie dort ihren Platz haben können.

Di 28.06.2022 15:11Uhr 01:44 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/video-graffiti-treffpunkt-wielandplatz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video