Erfurts besondere Ampelmännchen

Wohl in keiner anderen Stadt gibt es so viele verschiedene Ampelmännchen wie in Erfurt. Wir haben die schönsten Schnappschüsse der Kultfigur in Erfurt gesammelt.

Ampelmännchen
Die Original-Ostampelmännchen wurden 1961 erfunden. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelmännchen Bäcker
Der Bäckergeselle findet sich auf einer Ampel in der Häßlerstraße - natürlich in der Nähe einer Bäckerei. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelmännchen mit Schultüte
Anlässlich der Schuleinführung seiner Tochter gestaltetet ein Mitarbeiter der Erfurter Stadtbeleuchtung dieses Ampelkind. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelmännchen Wanderer mit Stock
Passend für Thüringen. Das Ampelmännchen am Erfurter Talknoten darf wandern. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelmännchen Wanderer mit Sack
Hexe, Weihnachtsmann oder Schatzsucher - bei diesem Motiv ist Phantasie gefragt. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelweibchen Frau mit Herz
Ampelfrauchen mit Herz - wer es sucht muss in der Nähe des Hauptbahnhofes Ausschau halten. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelmännchen mit Regenschirm
Er machte den Anfang. In den 80 Jahren gab es erstmals ein besonderes Ampelmännchen mit Regenschirm. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ampelmännchen mit Torte
Zum 50. Geburtstag der Ost-Ampelmännchen wurde eine Geburtstagstorte spendiert - zu finden vor der Erfurter Stadtbibliothek. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Grünes Ampelmännchen Karl Marx in Trier
Auch in anderen Städten gibt es sie. In Trier hat es Karl Marx auf eine Ampel geschafft. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Ampelmännchen
Die Original-Ostampelmännchen wurden 1961 erfunden. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 13. Oktober 2021 | 07:15 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen