Erfurt Gebrauchtwagen erschlägt mutmaßlichen Autoteile-Dieb

In Erfurt ist ein mutmaßlicher Autoteiledieb von einem Gebrauchtwagen erschlagen worden. Der 29 Jahre alte Mann verunglückte nach Angaben der Polizei tödlich, als er auf dem Gelände eines Autohandels einen Katalysator ausbauen wollte.

Polizist liegt neben Gebrauchtwagen nach Tod eines mutmaßlichen Autoteilediebs
Ermittlungen nach Tod eines mutmaßlichen Autoteilediebs: Der Verunglückte wurde unter dem Gebrauchtwagen eingeklemmt, nachdem der Wagenheber verrutscht war. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Wagenheber verrutscht - Mann unter Auto eingeklemmt

Nach bisherigen Ermittlungen hatte der Mann ein abgestelltes Auto aufgebockt. Der Wagenheber verrutschte jedoch, so dass der 29-Jährige unter dem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Ein Mitarbeiter entdeckte ihn am Freitagmorgen leblos unter dem Wagen. Die Kriminalpolizei ermittelt zu dem Todesfall und wegen besonders schweren Diebstahls.

Polizist sichert Spuren zwischen Gebrauchtwagen nach Tod eines mutmaßlichen Autoteile-Diebs
Die Kriminalpolizei ermittelt nach dem Tod eines 29 Jahre alten Mannes auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in Erfurt. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

Erst Anfang September hatten Unbekannte an einem Autohaus am Urbicher Kreuz in Erfurt Katalysatoren im Wert von 2.000 Euro gestohlen. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Geschehnissen gibt, ist noch unklar.

Mehr Polizeimeldungen zu Autodieben

Ein Mann hält einen alten Katalysator mit beiden Händen in die Kamera. 8 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Umschau Di 20.04.2021 20:15Uhr 07:47 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Quelle: MDR THÜRINGEN/uka

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. September 2021 | 14:30 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Ein Mann spricht auf einen Hund ein. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In Weimar haben am Samstag Rettungshunde und ihre Hundeführer beim ASB Mittelthüringen ihre Prüfungen abgelegt. Die Tiere werden bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt.

23.10.2021 | 19:10 Uhr

MDR FERNSEHEN Sa 23.10.2021 19:10Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/weimar/video-pruefung-asb-rettungshunde-weimar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video