Anzeige erstattet Falscher Baumschnitt: 85 Bäume in Erfurt verstümmelt

12. März 2023, 11:47 Uhr

In Erfurt wurden in den letzten Wochen mehrere massive Verstöße gegen die Baumschutzsatzung festgestellt. Dabei wurden auf Parkplätzen und Freiflächen von großen Möbelhäusern und Discountern 85 Bäume massiv durch unsachgemäßen Baumschnitt beschädigt. Die Stadt hat Anzeige gestellt.

In Erfurt sind durch falschen Baumschnitt 85 Bäume verstümmelt worden. Wie das Umwelt- und Naturschutzamt am Freitag mitteilte, handelt es sich um massive Verstöße gegen die Baumschutzsatzung der Stadt.

Die Bäume wurden auf Parkplätzen und Freiflächen vor großen Möbelhäusern und Discountern beschädigt. Einige dieser Bäume wurden den Angaben zufolge so stark verstümmelt, dass sie als zerstört gelten müssen und Neupflanzungen notwendig werden.

"Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde sind über solchen Baumfrevel regelrecht erschüttert, gilt doch die Baumschutzsatzung bereits seit langer Zeit und auch die fachlichen Vorgaben für eine ordentliche Baumpflege sind klar festgeschrieben", heißt es in der Mitteilung.

Fehlende Fachkenntnis als Ursache

Die Ermittlungen zeigen laut Amt, dass mit dem Baumschnitt oft Firmen beauftragt werden, die nicht vom Fach sind. Außerdem gehe es den Eigentümern und Betreibern von Märkten meist nicht um die Baumpflege, sondern darum, dass ihre Märkte gut zu sehen sind.

Durch den Klimawandel stehen die Bäume selbst unter großem Druck. Umso wichtiger sind gute Lebensbedingungen, eine gute Pflege und die Erhaltung der vorhandenen Bäume.

Andreas Horn Stadt Erfurt

"Stadtgrün und insbesondere Bäume sind überaus wichtig. Sie erfüllen vielfältige Funktionen wie Klimaschutz, Verdunstung und Verschattung. Sie sind Staubfilter und Lebensraum für weitere Arten", erläuter Andreas Horn, der zuständige Beigeordnete für Sicherheit, Umwelt und Sport. "Durch den Klimawandel stehen die Bäume selbst unter großem Druck. Umso wichtiger sind gute Lebensbedingungen, eine gute Pflege und die Erhaltung der vorhandenen Bäume. Wir empfehlen immer den Einsatz ausgewiesener Fachfirmen für den Baumschnitt. Dies verhindert in der Regel solcherlei Baumverstümmelungen."

Stadt hat Anzeige erstattet

Die Stadt Erfurt hat den mutmaßlichen Baumfrevel bei der Polizei angezeigt. Die Verursacher müssen mit einem Bußgeld rechnen und erhalten Auflagen zur Neupflanzung oder zum fachgerechten Nachschnitt. Bei Verstößen gegen die Baumschutzsatzung können Bußgelder bis 50.000 Euro auferlegt werden.

MDR (gh)

Mehr zum Thema Baumschnitt

Baumschnitt 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
4 min

Im Januar stehen die Kernobstsorten auf dem Plan der Gärtner. Selbst bei Temperaturen bis – 5 Grad ist das Schneiden der Bäume kein Problem.

MDR FERNSEHEN So 02.02.2020 08:30Uhr 03:31 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/pflegen/pflanzenschnitt/video-baumschnitt-winter100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Brigitte im Gespräch zum Obstbaumschnitt 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Für gesunde Obstbäume, die lange Früchte tragen, ist der richtige Schnitt entscheidend. Gärtnerin Brigitte Goss zeigt zwei problematische Fälle und wie man die Schere dort richtig ansetzt.

MDR Garten So 13.03.2022 08:30Uhr 03:12 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Baumexpertin Baumschnitt Helma Bartholomay schneidet einen jungen Baum. 2 min
Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
2 min

Damit Obstbäume richtig wachsen, müssen sie schon bei Pflanzen geschnitten werden. Baumschnittexpertin Helma Bartholomay zeigt, wie mit wenigen Handgriffen die Bäume optimal wachsen können.

MDR FERNSEHEN So 14.03.2021 08:30Uhr 01:39 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/pflegen/pflanzenschnitt/obst-baum-pflanzschnitt-erziehen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Zwei Frauen mit Ästen in einem Fernsehstudio 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
7 min

Wer einen Garten mit alten Obstbäumen übernimmt, steht oft vor falsch geschnitten Bäumen. Baumschnittexpertin Helma Bartholomay erklärt, wann welche Eingriffe notwendig sind.

MDR FERNSEHEN So 14.03.2021 08:30Uhr 07:25 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/pflegen/obst-baum-schnitt-bilder-alt-jung-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 10. März 2023 | 18:00 Uhr

23 Kommentare

Gucker am 12.03.2023

Klar, da ist beim Baumschnitt übertrieben worden. Aber gleich von "Verstümmelung" zu reden, ist vollkommener Unsinn - klingt natürlich schön dramatisch. Ist es aber nicht. Die Bäume werden mit Sicherheit nicht eingehen. Da hat wohl eher einer gedacht: Lass uns mal richtig reinschneiden, dann müssen wir da erst in zwei oder drei Jahren wieder ran ...

Der Matthias am 11.03.2023

@ Tpass

"Es geht doch garnicht um die Bäume (...). Hauptsache man kann Geld in die Stadtkasse spülen."

Inwiefern soll dieser Baumfrevel, um den es in diesem Artikel geht, angeblich Geld in die Kassen der Stadt Erfurt gespült haben? Was soll überhaupt die Stadt bzw. das zuständige Grünflächenamt mit dieser Aktion zu tun haben?

Steyer17 am 11.03.2023

Na zum Thema Müllentsorgung…..kein Kommentar 👎
Unsere „gepflegte Wohnanlage“ lt.Exposé vom Vermieter, hat es auch schon in die TA geschafft.
Trotz zahlreicher Hinweise und Beschwerden beim Ordungsamt, sieht es hier in Salinenstraße, Teichstraße, Barkhausenstraße usw.aus wie auf der Deponie……Obwohl eine Hausmeisterfirma vor Ort ist…. Zuständig fühlt sich natürlich keiner☹️🤐 von der Baum und Heckenpflege will ich erst garnicht berichten😤

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Schnecke 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
zwei Männer mit Pflanzen 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kultur

Zwei Hände an einem Buch, das auf einem Tisch liegt mit Audio
Das wertvolle Skizzenbuch enthält vor allem Zeichnungen aus der Dresdner Zeit von Caspar David Friedrich, die er später in mehreren Gemälden immer wieder aufgriff. Bildrechte: SPK/Liesa Johannssen/photothek.de