Ehemaliger Schlachthof Explosionen in Erfurt: Mehrere Feuerwehren bei Großbrand im Einsatz

Bei einem Großbrand in Erfurt waren am Freitag mehrere Feuerwehren im Einsatz. In der Greifswalder Straße war ein leerstehendes Gebäude in Flammen aufgegangen. Es soll zudem mehrere Explosionen gegeben haben. Anwohner waren aufgerufen, wegen des starken Rauchs Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Feuer in leerstehendem Gebäude in Erfurt.
In Erfurt hat am Freitag ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße gebrannt. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

In der Greifswalder Straße in Erfurt hat am Freitag ein Gebäude gebrannt. Nach ersten Angaben der Polizei handelt es sich um einen ehemaligen leerstehenden Schlachthof. Eine dicke Rauchsäule war weit über die Stadt hinaus sichtbar.

Großbrand im Schlachthof in Erfurt
Eine große Rauchwolke war über der Stadt zu sehen. Bildrechte: MDR/Jonas Ney

Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN soll es auch Explosionen gegeben haben. Nach Angaben der Polizei deuteten mehrere Rauchpilze darauf hin, dass es mehrere Explosionen gegeben haben könnte. Der Rauch sehr mehrfach stoßweise ausgetreten, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr Michael Schwabe.

Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. In einer der Hallen standen die Festwagen der Gemeinschaft Erfurter Carneval (GEC). Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.

Schwierige Löscharbeiten

Laut Feuerwehr gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Weil das Mauerwerk und der Bretterverschlag zu instabil sind und Einsturzgefahr bestand, konnte nur von außen gelöscht werden, sagte Schwabe MDR THÜRINGEN.

Großbrand Erfurt Schlachthof
Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Bildrechte: MDR/Christian Franke

Während der Löscharbeiten mussten die Greifswalder Straße, die Leipziger Straße und die Straße Am alten Nordhäuser Bahnhof für mehrere Stunden gesperrt werden.

Anwohner sollten Fenster geschlossen halten

Über die Warn-App Nina wurde eine Warnmeldung herausgegeben. Wegen der immensen Rauchentwicklung sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Außerdem sollten Notrufnummern von Feuerwehr und Polizei freigehalten und das Gebiet gemieden werden.

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Hauptbrand war laut Polizeisprecher nach etwa zwei Stunden gelöscht. Bis zum Abend ist die Feuerwehr noch mit der Bekämpfung von kleineren Bränden im Gebäude beschäftigt.

Großbrand in Erfurt: Leerstehendes Gebäude in Flammen

Feuer in leerstehendem Gebäude in Erfurt.
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel
Feuer in leerstehendem Gebäude in Erfurt.
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel
Großbrand Erfurt Schlachthof
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Christian Franke
Großbrand Erfurt Schlachthof
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Christian Franke
Feuer in leerstehendem Gebäude in Erfurt.
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel
Die Feuerwehr bei Brand auf ehemaligem Schlachthof Gelände.
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Lukas Schliepkorte
Die Feuerwehr bei Brand auf ehemaligem Schlachthof Gelände.
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Lukas Schliepkorte
Die Feuerwehr bei Brand auf ehemaligem Schlachthof Gelände.
In Erfurt steht ein leerstehendes Gebäude an der Greifswalder Straße in Flammen. Es soll mehrere Explosionen gegeben haben. Mehrere Feuerwehren sind vor Ort. Bildrechte: MDR/Lukas Schliepkorte
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 26. November 2021 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR(fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 26. November 2021 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen