Gesundheitswoche mit Impfaktion startet auf der Erfurter Buga

Mit Sport- und Ernährungskursen startet am Montag die Gesundheitswoche auf der Buga in Erfurt. Bis zum 28. September dreht sich auf dem ega-Gelände alles um eine gesunde Lebensweise, Vorsorge, Sport und Entspannung. Fitnessfreunde und Gesundheitsprofis laden außerdem zum Mitmachen und Informieren ein.

Gartenbaumuseum mit Cyriaksturm zur Bundesgartenschau in Erfurt
Auf dem Vorplatz des Gartenbaumuseums können sich Besucher bis Freitag ohne Termin gegen das Corona-Virus impfen lassen. Bildrechte: MDR/Karina Heßland-Wissel

Parallel zur Buga-Gesundheitswoche findet auf dem Vorplatz des Gartenbaumuseums eine Impfaktion der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen und der Buga GmbH statt. Bis zum Freitag können sich Besucher der Buga ohne Termin gegen das Corona-Virus impfen lassen. Geimpft wird der Einmal-Impfstoff von Johnson & Johnson an volljährige Personen. Laut Stadt sind derzeit 66,6 Prozent der Erfurterinnen und Erfurter vollständig geimpft.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 20. September 2021 | 17:30 Uhr

2 Kommentare

Stefan Der vor 4 Wochen

@Critica: Da täuschen Sie sich aber ganz gewaltig. Es ist alles zu unternehmen, damit sich die Leute impfen lassen. Ich habe keine Lust mehr. Meine Solidarität mit ungeipmften ist schon lange vorbei. Ich werde momentan dazu genötigt solidarisch zu sein.

Critica vor 4 Wochen

Da müssen wir ja zwingend die BUGA in dieser Woche meiden :)
An sich ist die BUGA nicht dazu da, Menschen zum Impfen zu bewegen.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen