Razzia Drogen, Geld und Waffen in Erfurt beschlagnahmt - vier Männer festgenommen

Der Polizei ist am Dienstag bei einer Razzia ein Schlag gegen die Drogenkriminalität in Erfurt gelungen. Die Beamten beschlagnahmten mehr als ein Kilogramm Marihuana, 50 Gramm Kokain, Waffen, Schmuck sowie Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Vier Männer wurden vorläufig festgenommen, gegen einen lagen bereits zwei offene Haftbefehle vor.

Marihuana liegt in Form von Blütenständen in einer Kiste.
Die Polizei beschlagnahmte in Erfurt unter anderem mehr als ein Kilogramm Marihuana. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Die Polizisten hatten zuvor in der Erfurter Johannesvorstadt sieben Männer im Alter von 23 und 32 Jahren kontrolliert sowie vier Wohnungen und ein Auto durchsucht.

Mehr zu Drogen in Thüringen

Quelle: MDR (the)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 19. Januar 2022 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen