Anruf ins All Grundschüler aus Erfurt telefonieren mit Astronaut Matthias Maurer

Viertklässler der Erfurter Grundschule "Am Schwemmbach" haben am Freitag mit dem Astronauten Matthias Maurer auf der ISS-Raumstation telefoniert. In einem Malwettbewerb wurde die Klasse dafür ausgewählt. Als einizge in Ostdeutschland.

Schülerinnen und Schüler der Erfurter Grundschule "Am Schwemmbach" haben am Freitag ins All telefoniert. Als einzige ostdeutsche Schule war sie vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ausgewählt worden, sagte Lehrerin und Initiatorin Luisa Smolinski MDR THÜRINGEN.

25 Minuten lang hatten die Schüler vom Klassenzimmer aus einen heißen Draht direkt ins Weltall. Mit einem "Hallo - Hier ist Erfurt" begrüßten sie Matthias Maurer. Und durften ihm ihre Frage stellen, zum Beispiel wie sich Schwerelosigkeit anfühlt.

ein Junge trägt eine Maske mit Weltraum-Motiv
Henry trug, wie die anderen Kinder, eine Maske mit Weltraum-Motiv. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten

Das Video von Youtube zum Angucken

Gemaltes "Klassen-Selfie" zur ISS geschickt

Im vorigen Jahr hatten sich die Viertklässler am Malwettbewerb "Hand in Hand um die Welt" beteiligt und ein gemaltes "Klassen-Selfie" eingeschickt. Die bunte Menschenkette ist zehn Meter lang und auf einer Rolle mit zur ISS geflogen.

Das gemalte "Klassenselfie" der Grundschüler.
Beim Malwettbewerb "Hand in Hand um die Welt" reichten die Viertklässlerinnen und Viertklässler der Erfurter Grundschule "Am Schwemmbach" dieses "Selfie" ein - und gewannen einen Anruf mit Astronaut Matthias Maurer auf der ISS. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten

Damit bei der Schalte nichts schief ging, gab es am Donnerstag einen Techniktest und außerdem wurde das WLAN der Schule verstärkt.

Insgesamt wurden bundesweit sieben Schulen für den Video-Call ausgewählt. Neben Erfurt durften auch Schüler unter anderem aus Bremerhaven und Essen Astronaut Matthias Maurer zu seinem Aufenthalt im All befragen.

eine Schulklasse jubelt
Als die Erfurter Klasse an der Reihe war, jubelten alle einen Gruß in die Unendlichen Weiten. Bildrechte: MDR/Antje Kirsten

Mehr zur Weltraummission mit Matthias Maurer

Matthias Maurer 9 min
Bildrechte: MDR Wissen/ NASA

Quelle: MDR(fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 14. Januar 2022 | 19:00 Uhr

7 Kommentare

Quantix vor 1 Wochen

Absolute Vorbildlehrerin. So geht Bildung: Durch das Wecken von Begeisterung! Was für eine klasse Aktion.

Wer weiß, vielleicht grüßt ja dann eines der Kinder in 25 Jahren von dort oben?

Atheist vor 1 Wochen

Ist ja wie früher da haben wir auch Bilder von Juri oder Siegmund gemalt.
Damals wie heute werden Kinder politisch mit solchen Aktionen instrumentalisiert.

Atheist vor 1 Wochen

Lach, Sie glauben doch nicht im Ernst das im neuen Deutschland Wissenschaft vor Religion steht?

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen