Probleme am Stellwerk Störung am Erfurter Hauptbahnhof behoben - Züge rollen wieder

Weil ein Stellwerk am Erfurter Hauptbahnhof ausgefallen war, ist der Bahnverkehr von und zur Thüringer Landeshauptstadt am Montagvormittag eingeschränkt gewesen. Seit dem frühen Nachmittag rollen die Züge wieder.

Reisende waren im Erfurter Hauptbahnhof vor dem Reisezentrum der Deutsche Bahn AG.
Wann fährt mein Zug? Wartende vor dem Reisezentrum der Bahn AG im Erfurter Hauptbahnhof. Bildrechte: MDR/Oliver Gussor

Der Zugverkehr über den Erfurter Hauptbahnhof ist am Montagnachmittag nach stundenlanger Störung wieder angelaufen. Wie ein Sprecher der Deutsche Bahn AG MDR THÜRINGEN sagte, wurde der Fernverkehr kurz vor 14 Uhr wieder aufgenommen. Auch Regionalzüge können den Angaben zufolge wieder fahren. Bis der Zugverkehr vom und zum Hauptbahnhof in Erfurt wieder normal läuft, können allerdings noch einige Stunden vergehen.

Grund für die Störung war der Ausfall eines Stellwerkes. Deshalb konnten unter anderem auf der Neubaustrecke zwischen Erfurt und Halle keine Fernzüge mehr fahren. Sie wurden umgeleitet und waren deshalb deutlich länger unterwegs. ICE waren teilweise bis zu zwei Stunden verspätet. Auch auf der Strecke zwischen Eisenach und Gera konnten stundenlang keine Fernzüge verkehren. Betroffen davon waren beispielsweise die ICE-Verbindungen zwischen Kassel und Gera.

Eine Anzeigetafel im Erfurter Hauptbahnhof zeigt den Ausfall von Fernzügen an.
ICE und Regionalzüge fielen aus oder wurden um Erfurt herumgeleitet. Bildrechte: MDR/Oliver Gussor

Busse statt Bahnen im Regionalverkehr

Auch im Nahverkehr gab es Ausfälle und Verspätungen. Die meisten Regionalzüge mussten kurz vor dem Bahnhof halten, etwa in Bischleben und Hopfgarten. Zwischen Jena, Weimar, Neudietendorf und Gotha wurden für Bahnreisende Busse eingesetzt. Regionalzüge in und aus Richtung Arnstadt, Ilmenau, Meiningen und Saalfeld konnten den Erfurter Hauptbahnhof hingegen auch während der Stellwerksstörung anfahren.

Aktuelle Verkehrsmeldungen listet die Deutsche Bahn auf ihrer Internetseite auf.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm/dr, dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 24. Mai 2021 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Klaus Bartholomé 1 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena hat ihren langjährigen Kanzler Klaus Bartholomé feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

21.09.2021 | 21:23 Uhr

MDR THÜRINGEN Di 21.09.2021 19:30Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/jena/video-556380.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video