Kriminalität Erfurter Anger: Mann bei Streit mit Messer verletzt

Auf dem Erfurter Anger ist am Donnerstagabend ein Mann bei einem Streit mit einem Messer verletzt worden.

Laut Polizei wurde er von einem bislang unbekannten Mann an der Hand verletzt. Der 25-Jährige musste ins Klinikum gebracht werden. Wie die Polizei mitteilte, seien bislang sowohl das Motiv als auch die Zahl der an der Auseinandersetzung Beteiligten unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt werden gefährlicher Körperverletzung.

MDR (mab)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 10. Juni 2022 | 06:30 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen