Bauarbeiten Richtfest für neues Erfurter Messe-Hotel gefeiert

Am neuen Hotel an der Erfurter Messe ist am Freitag Richtfest gefeiert worden. Für rund 16 Millionen Euro entsteht direkt am Kongresszentrum ein Hotel mit 150 Zimmern und 600 Quadratmetern Konferenzfläche.

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) sagte, das Haus werde künftig eine große Lücke im Vermarktungsangebot der Landeshauptstadt schließen und den Tagungs- und Kongressstandort Thüringen stärken.

An einem Kran hängt eine Richtkrone.
Das Hotel soll im April 2022 eröffnen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eröffnet werden soll das siebengeschossige Haus im April 2022 und damit gut ein halbes Jahr später als zunächst geplant.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 16. Juli 2021 | 19:00 Uhr

2 Kommentare

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 8 Wochen

…oder am Parksaal der zur Messe gehörenden Steigerwald-Arena, damit die Abgeordneten des Thüringer Landtags bei einer möglichen nächsten Sitzung dort gleich angenehm übernachten könnten und auch Spitzen-sportler, die bald aus aller Welt wieder in Erfurts Arena zu sportlichen Vergleichswettkämpfen anreisen werden ?!

Nein, in Pandemiezeiten ist das ein denkbar völlig falsches Signal !!
…zumal die Leipziger Messe nur einen Steinwurf weit von Erfurt
entfernt ist, dank Wolfgangs geschickter ICE-Planung !!!

Harka2 vor 8 Wochen

Erfurt feiert ein Tagungshotel an einem Standort, der maximal vom Hauptbahnhof entfernt ist und praktisch nur über die nahe Autobahn erreichbar ist. Ein deutliches Statement, wenn auch nicht für die Umwelt. War im abgerissenen Güterbahnhof nahe des Hauptbahnhofs kein Platz mehr?

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen