KiKA-Figuren Erfurter Sandmann ist wieder repariert

Der Sandmann sitzt wieder auf seinem angestammten Platz hinter der Erfurter Krämerbrücke. Wie eine Sprecherin der Stadt mitteilte, wurde die beliebte KiKA-Figur in einer Werkstatt repariert und neu lackiert. Auch die Bank, auf der der Sandmann sitzt, habe einen neuen Anstrich bekommen.

Sandmann auf Bank
Auch die Bank, auf der der Sandmann sitzt, hat einen neuen Anstrich bekommen. Bildrechte: Stadtverwaltung Erfurt/Anja Schultz

Unbekannte hatten Ende Februar ein Loch in die Brust des Sandmännchens geschlagen, genau an der Stelle des Herzens. Aber auch viele kleinere Blessuren seien sichtbar gewesen, so die Sprecherin. Zwei Wochen lang war der Sandmann in der "Klinik". Nun hat er nicht nur einen neuen Anstrich bekommen, sondern auch neuen Lack.

Sandmann liegt in Transporter
Die Sandmannfigur wurde zwei Wochen lang repariert. Bildrechte: Stadtverwaltung Erfurt/Anja Schultz

MDR (jn)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 08. März 2022 | 12:30 Uhr

3 Kommentare

martin vor 38 Wochen

Schön, dass er wieder da ist.

@MDR: Wer zahlt eigentlich die Reparatur? Die Stadt? Den / die idiotischen Täter wird man ja leider vermutlich nicht ermitteln können.

martin vor 38 Wochen

Besten Dank für die Info!

MDR-Team vor 38 Wochen

@martin: Die Reparaturkosten haben sich auf 1000 Euro belaufen. Die Kika-Figuren befinden sich im Besitz der Stadt.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Helmethal 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 01.12.2022 | 21:40 Uhr

Im Wohngebiet Lehmkuhle in Werther im Kreis Nordhausen wurden die landesweit ersten Häuser an ein Kalt-Nahwärme-Netz angeschlossen.
Die Erdwärme soll heizen und kühlen.
Bald ziehen die ersten Bewohner ein.

Do 01.12.2022 19:44Uhr 00:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/nordhausen/video-werther-kalt-nah-erd-waerme-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video