Neue Fuß- und Radwegbrücke Erfurt: Stauffenbergallee am Wochenende für Brückenarbeiten gesperrt

25. März 2022, 08:26 Uhr

An der neuen Fußgänger- und Radfahrerbrücke in Erfurt werden am Wochenende mehrere Brückenteile eingesetzt. Dafür wird die Stauffenbergalle am Schmidtstedter Knoten von Freitagabend 19 Uhr bis Montagmorgen 5 Uhr gesperrt. Zwei Brückenteile von 17 und 21 Metern Länge werden am Samstag direkt über der Straße eingesetzt.

Mehrere Meter lange Brückenteile liegen auf einer Baustelle neben einer Straße.
Die Stauffenbergallee in Erfurt wird am Schmidtstedter Knoten am Wochenende komplett gesperrt. Zwei große Brückenteile für die neue Fuß- und Radwegbrücke sollen eingesetzt werden. Bildrechte: MDR/Anna Hönig

Mit insgesamt 105 Metern Länge und sieben Metern Breite soll die Brücke die größte Fußgänger- und Radwegbrücke der Stadt werden. Sie ist Teil des Projekts "ICE-City Ost". Das sogenannte Promenadendeck ersetzt die alte Brücke, die im November 2019 abgerissen wurde. Sie galt als einsturzgefährdet. Die Gesamtkosten für das Bauprojekt liegen bei rund 13,7 Millionen Euro. Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten beendet sein.

Blick auf eine mehrspurige Straße, in der Mitte steht ein Brückenpfeiler.
Die Brücke über die mehrspurige Stauffenbergallee soll mit 105 Meter Länge die größte Fuß- und Radwegbrücke der Stadt werden. Bildrechte: MDR/Anna Hönig

MDR (fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 25. März 2022 | 08:30 Uhr

1 Kommentar

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT am 25.03.2022

Anfangs war ich extrem skeptisch...
...ob das tatsächlich sein muss(t)e.

Heute bin ich sehr froh darüber, dass es
- weltweiten Krisen und Kriegen trotzend -
vorwärts geht. Dank Euch, Genossen ! ;-)

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Michael Reichardt (Violedsun, von links), Hermann Klatt (Vorsitzender CSC Erfurt) und  Dennis Gottschalk (Schatzmeister CSC) in einer der fünf Anbaukammern für die Cannabispflanzen. mit Video
Michael Reichardt (Violedsun, von links), Hermann Klatt (Vorsitzender CSC Erfurt) und
Dennis Gottschalk (Schatzmeister CSC) in einer der fünf Anbaukammern für die Cannabispflanzen.
Bildrechte: MDR/Anna Hönig

Mehr aus Thüringen

Kind mit Spielzeugroboter auf dem Tisch 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 15.07.2024 | 21:00 Uhr

15 Kinder ab acht Jahren nahmen in Sonneberg an einer Roboter-Rallye teil. An vier Stationen lösten sie spielerisch Aufgaben rund um das Programmieren der kleinen Androiden.

Mo 15.07.2024 19:30Uhr 00:17 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/sonneberg/video-roboter-rallye-stadtbilbliothek-kinder-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Historische Scherben und Gefäße wurden im Jenaer Untergrund gefunden 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
1 min 15.07.2024 | 20:55 Uhr

Am Volksbad in Jena sind Archäologen in rund zwei Metern Tiefe auf eine Siedlungsschicht aus dem 9. oder 10. Jahrhundert gestoßen. Sie vermuten, dass dort eine Schöpfstelle bzw. ein Brunnen war.

Mo 15.07.2024 19:28Uhr 00:25 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/jena/video-ausgrabungn-archaeologen-volksbad-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video