15.000 Besucher täglich Stadt Erfurt sucht weiter nach Corona-Testzentren für Buga

Alle bisherigen Pläne für ein zentrales Testzentrum für die Bundesgartenschau in Erfurt sind geplatzt. Oberbürgermeister Andreas Bausewein rät Buga-Besuchern daher, selbst einen negativen, amtlich zertifizierten Corona-Test mitzubringen. Am Eröffnungswochenende ist laut Bausewein allerdings noch kein Corona-Test nötig.

Stiefmütterchen blühen auf einer bepflanzten Insel am Domplatz in Erfurt
Erfurt freut sich auf die Beuscher der Buga 2021. Bildrechte: dpa

Zwei Tage vor dem Start der Bundesgartenschau sucht die Stadt Erfurt weiter nach Möglichkeiten für ein zentrales Corona-Testzentrum. Alle bisherigen Pläne seien aus unterschiedlichsten Gründen geplatzt, sagte Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD). Das geplante Testzentrum im Theater kommt demnach genauso wenig in Betracht wie die angekündigten Testzentren an den P&R-Parkplätzen. Auch die Idee, ein Testzelt auf dem Domplatz aufzubauen, habe sich zerschlagen, so Bausewein. Das Zelt hätte rund um die Uhr bewacht werden müssen.

Zertifizierte Corona-Tests zur Buga in Erfurt mitbringen

Aktuell gibt es laut Oberbürgermeister Überlegungen, den Bücherbus zum Schnelltestzentrum umzufunktionieren. Noch am Mittwoch soll es ein Gespräch mit der Messe geben, ob dort ein Testzentrum eingerichtet werden kann. Dort könnten aber nicht bis zu 15.000 Buga-Besucher täglich getestet werden. Laut Bausewein wären maximal 3.000 Tests möglich. Er riet Buga-Besuchern daher, selbst einen negativen, amtlich zertifizierten Corona-Test mitzubringen. Dieser dürfe nicht älter als 24 Stunden sein. Der Einlassdienst zu den Buga-Arealen werde entsprechend geschult, um zertifizierte Tests zu erkennen, sagte Bausewein.

Am Eröffnungswochenende ist den Angaben zufolge noch kein Corona-Test nötig. Bausewein rechnet damit, dass das neue Bundesinfektionsschutzgesetz frühestens in der kommenden Woche greife.

Quelle: MDR/gh

7 Kommentare

Matthi vor 2 Wochen

Erst heißt es für das erste Wochenende braucht man keinen Negativ Test weil es noch Probleme mit Testzentren gibt, jetzt heißt es doch. Am Samstag ist das ja kein Problem da viele Testzentren auf haben aber was ist mit Sonntag Vormittag da hab ich zwei in der Innenstadt gefunden nützt mir aber nichts da wir mit dem Auto zur EGA wollen und es bei den Testzentren in der Innenstadt keine Parkplätze gibt. Ob in der Messe Erfurt das Testzentrum am Sonntag den Betrieb aufnimmt war nicht auf der Internetseite der Stadt herauszubekommen. Über soviel Organisatorisches Talent der Stadt freut man sich immer wieder.

Laktoseintoleranz vor 2 Wochen

Auf der Seite der Stadt Erfurt steht bei den bestehenden Testzentren überall nur "Das Testangebot richtet sich an Erfurter Bürgerinnen und Bürger.". Was ist denn dann mit den Besucher aus dem Umland? Müssen sich diejenigen dann extra einen Selbsttest kaufen weil man nach 1 1/2 Jahren Pandemie immer noch nichts gelernt hat und nicht vorbereitet war auf eine mögliche steigende Inzidenz? Auf den Dörfern gibt es jedenfalls keine Testzentren

xxy21 vor 2 Wochen

Oje, unser Landeshauptstädtchen schafft es nichtmal, die zu Zehntausenden anreisenden Besucher zu testen? Wie wollten sie dann eine normale Bundesgartenschau verkraften? Also, außer übergroße Buchstaben aufzustellen. Das scheint ja in Erfurt als das Allheilmittel angesehen zu werden. Dabei, es gibt wirkliche Probleme. Wenn man so viel Zeit für die Kinder und Schulen investieren würde, dann würde vielleicht ein wenigstens etwas daraus. Diese Buga hätte man absagen sollen.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Überschwemmungen eines Grundstücks 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In einigen Teilen Ostthüringens haben starke Regenfälle für Überschwemmungen gesorgt. Die Feuerwehr musste zu mehreren Einsätzen im Saale-Orla-Kreis ausrücken. Straßen, Grundstücke und Keller sind überflutet worden.

12.05.2021 | 17:11 Uhr

Mi 12.05.2021 13:16Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/video-ueberschwemmung-feuerwehr-einsatz-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Junge fährt auf einem Mountainbike 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vor einem Jahr hatten die Jugendlichen einen Parcours zum "biken" gebaut - der durfte mangels Sicherheit nicht bleiben. Nun dürfen die Jugendlichen ihre Strecke auf einem Fußballfeld im Ortsteil Altersbach bauen.

12.05.2021 | 16:35 Uhr

Mi 12.05.2021 14:37Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-jugendliche-bike-parcours-park-fahrrad-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video