Polizei Autofahrer nach Unfall auf A71 bei Erfurt schwer verletzt - Verursacher flüchtet

Bei einem Unfall auf der A71 bei Erfurt ist am Montagmorgen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der 24-Jährige in Richtung Sangerhausen unterwegs. In Höhe Bindersleben wechselte ein Lkw auf die linke Spur, wo der junge Mann mit seinem Wagen fuhr. Der Autofahrer versuchte, eine Kollision zu verhindern, und lenkte nach rechts, stieß dort aber mit einem anderen Lkw zusammen.

Unfall-Zeugen fotografieren Lkw auf A71

Nach dem Unfall soll der Verursacher geflüchtet sein, Zeugen konnten aber Fotos des Lkw machen und der Polizei übergeben. Der Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt.

Ein stark beschädigtes schwarzes Fahrzeug.
Das Auto des 24-Jährigen wurde stark beschädigt. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 21. Juni 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Feuerwehr im Einsatz bei Großbrand in Burgwenden in Kölleda 1 min
Großbrand in Burgwenden bei Kölleda Bildrechte: WichmannTV