Erfurt Kollision mit Polizeitransporter: Drei Verletzte bei Unfall

03. Oktober 2023, 13:22 Uhr

Ein Polizeitransporter im Einsatz ist in Erfurt mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben geschah der Unfall in der Nacht zu Dienstag an der Kreuzung Bahnhofstraße/Juri-Gagarin-Ring.

Drei Verletzte nach Unfall mit Polizei in Erfurt

Eine Polizistin sowie ein 45-jähriger Mitfahrer und eine 31-jährige Mitfahrerin in dem anderen beteiligten Auto wurden leicht verletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf rund 75.000 Euro geschätzt. Ob das Polizeiauto Blaulicht und Sirene eingeschaltet hatte, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Nach einem Unfall liegt ein Polizeitransporter umgekippt auf der Straße.
Bei dem Unfall in Erfurt entstand ein Schaden von 75.000 Euro. Bildrechte: MDR/Marcus Scheidel

MDR (cst/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 03. Oktober 2023 | 08:00 Uhr

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Eine Frau räumt Gemüse hin und her. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 01.12.2023 | 15:34 Uhr

Die Pößnecker Tafel ist seit Freitag in einer früheren Drogerie in der Neustädter Strasse untergebracht. Dort hat die Tafel endlich mehr Platz - ist dafür aber auch auf höhere Spenden angewiesen.

Fr 01.12.2023 14:53Uhr 00:40 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/video-poessneck-tafel-spenden100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video