Erfurt Kampf gegen Vandalismus auf dem Buga-Gelände

Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Das Buga-Gelände "Altes Garnissionslazarett" in der Nordhäuser-Straße in Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalismus. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Das Buga-Gelände "Altes Garnissionslazarett" in der Nordhäuser-Straße in Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalismus. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Das Gelände wird jetzt nicht mehr nur von Bauzäunen umschlossen, sondern ist auch videoüberwacht. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wurde immer wieder Ziel von Vandalen
Zahlreiche Menschen haben die Bauzäune einfach missachtet und das Gelände betreten - vor allem nachts. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wird in der Nacht per Baustellen-Überwachung grün angestrahlt
Deshalb ist es jetzt jede Nacht grün erleuchtet. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wird in der Nacht per Baustellen-Überwachung grün angestrahlt
Zwei Buga-Baustellen sind mit solchen besonderen "Wachtürmen" gesichert. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Buga-Gelände „Altes Garnissionslazarett“ in der Nordhäuser-Straße Erfurt wird in der Nacht per Baustellen-Überwachung grün angestrahlt
Neben den grünen Lampen sind daran auch Kameras angebracht, mit deren Hilfe Sicherheitsleute das Gelände überwachen. Über Lautsprecher können sie ungebetene Besucher direkt ansprechen. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen