Bundesgartenschau Buga-Luftschiff dreht Runden über Erfurt

Das Buga-Luftschiff ist am Freitagnachmittag in Erfurt angekommen. Dort drehte es einige Runden über dem Ega-Gelände, bevor es in Richtung Alkersleben weiterfuhr. Es war um 12 Uhr in Mühlhein an der Ruhr gestartet. Nach MDR THÜRINGEN-Informationen landete es am Abend auf dem Verkehrslandeplatzes Arnstadt-Alkersleben und wurde an einem Mast festgebunden. Dafür standen nach Angaben des Flughafens 15 Menschen bereit.

Das Luftschiff der Westdeutschen Luftwerbungsgesellschaft wird vom 1. bis 4. Juli Passagiere über Erfurt und bis nach Dresden und Nürnberg fliegen, wie das City-Management Erfurt MDR THÜRINGEN mitteilte.

Ein Luftschiff mit Werbeschriftzug für die Bundesgartenschau in Erfurt.
Das Luftschiff am Freitag über der Erfurter Altstadt. Bildrechte: MDR/Lukas Schliepkorte

Luftschiff wirbt für Bundesgartenschau und Stadt Erfurt

Es ist 60 Meter lang und eines von fünf großen Prall-Luftschiffen der Welt und 80 bis 100 km/h schnell. In Alkersleben wird der Zeppelin über Nacht geparkt. Das Luftschiff ist mit Werbebannern beklebt, die auf der einen Seite für die Buga in Erfurt und auf der anderen Seite für die Stadt Erfurt als Wohnstandort werben. Der größte Teil der Kosten wird laut City-Management durch Werbepartner getragen.

 Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 25. Juni 2021 | 19:30 Uhr

8 Kommentare

Matthi vor 16 Wochen

Werbeetat wird schon für den Sparkassen Kunden zum Thema, wenn auf der anderen Seite die Sparkassengebühren erhöht bzw. Kunden zum Onlinebanking genötigt werden durch Filialschließung damit die Gewinne Steigen und es Boni für die Vorstände gibt.

astrodon vor 16 Wochen

Auch hier regeln Angebot und Nachfrage den Markt. Zunehmendes Onlinebanking, Barrgeldauszahlung an Supermarktkassen - das alkes beinflusst die Zahl der Filialen und Automaten. Der öffentliche Auftrag sagt etwas über das flächendeckende Angebot - nichts über Anzahl oder Entfernungen (welche in einer mobilen Gesellschaft auch anders sein dürfen). Insofern ist Ihre Kritik unbegründet. Und der Werbeetat ist ein ganz anderes Thema.

Nawienn vor 16 Wochen

An Fakt.
Was ich konsumiere,habe ich mit meinen Händen
und mit meinen Kopf verdient,wird im allgemeinen " ARBEIT"
genannt.
Geniesen Sie Ihren Wochenendtropfen,wenn Sie Ihn vedient haben
er sei Ihnen gegönnt !!!
Schönes Wochenende noch......

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt

Mehr aus Thüringen

Eine Frau und ein Mann vor dem Erfurter Flughafen 2 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Trotz Sturmtief Ignatz lief der Reiseverkehr am Flughafen Erfurt-Weimar wie geplant. Reiserückkehrer aus Heraklion mussten einige Turbulenzen durchstehen.

21.10.2021 | 18:00 Uhr

01:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-sturmtief-ignatz-flughafen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video