Kulturelles Erbe Weimar: Sanierung des Rathauses am Markt vor dem Ende

Dieses Jahr soll das Weimarer Rathaus dann wirklich bezugsfertig sein - am Ende einer sich sehr lang hinziehenden Sanierung und nach mehrjährigem Leerstand davor.

Sanierter Saal mit farbigen Deckenverzierungen
Es wurde ein Marathonlauf: 2014 zog die Verwaltung aus, 2019 begannen die Arbeiten, jetzt soll die Schlussphase beginnen. Bildrechte: MDR/Cornelia Mauroner

Die Bauarbeiten am historischen Rathaus in Weimar sind auf der Zielgeraden. Im Sommer sollen die ersten Umzugswagen rollen. Das teilte Angela Braunmiller, Leiterin der technischen Gebäudewirtschaft der Stadtverwaltung, am Dienstag mit. Im alten Teil des Gebäudes könnten dann erste Büros bezogen werden.

Aktuell sind noch Maler und Elektriker am Werk. Der Anbau, auch "stummer Diener", genannt wird später fertig. Ursprünglich sollte die Sanierung bereits im Sommer vergangenen Jahres beendet sein. Wegen der Pandemie und der folgenden Lieferschwierigkeiten verzögerten sich die Arbeiten.

Barockdecke eines Rathauses
Der Festsaal wurde aufwändig restauriert. Bildrechte: MDR/Cornelia Mauroner

Verwaltung zog vor acht Jahren aus

Seit 2014 steht das historische Rathaus auf der Westseite des Weimarer Marktplatzes leer. Wegen Brandschutzmängeln konnte es nicht mehr genutzt werden. Die Bauarbeiten starteten 2019. Ein Anbau wurde errichtet und die Heizung auf Geothermie umgestellt. Das Haus ist nun barrierefrei, und auch der Brandschutz genügt allen Anforderungen. Die Arbeiten wurden jedoch deutlich teurer als geplant. Die Kosten stiegen von 6,2 Millionen auf geschätzte 7,4 Millionen Euro.

Rathausflur mit Leiter, Werkzeug und für Handwerker abgedeckten Böden
Im Rathausflur werden noch die letzten Arbeiten erledigt. Bildrechte: MDR/Cornelia Mauroner

Bürgerfest für Wiedereröffnung

Sobald das Haus bezogen ist, soll ein Bürgerfest stattfinden. Oberbürgermeister Peter Kleine (parteilos) regt Führungen durch das Rathaus an. Wann es so weit sein wird, ist noch unklar.

MDR (csr)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 10. Mai 2022 | 16:00 Uhr

1 Kommentar

Harka2 vor 6 Wochen

An die Optik muss ich mich erst noch gewöhnen. Wer ist nur auf die Ide gekommen, dieses Natursteinhaus hellgrau anzustreichen?

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen

Getreideernte auf einem Feld 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK