Volksfest Weimar verlost Standplätze für Bierwagen zum Zwiebelmarkt

Mehr Bewerber als Plätze: Die Stadt Weimar hat für den Zwiebelmarkt im Oktober drei Bierwagen-Standplätze verlost. Glück hatten der Round Table Weimar, der SI-Club Weimar und das Faschingskomitee der Bauhaus-Universität.

Zwiebelzöpfe hängen an einem Stand.
Im Oktober feiert Weimar wieder die Zwiebel. Bildrechte: MDR/Estha Taddigs

Die Stadt Weimar hat wieder Standplätze für Bierwagen zum Zwiebelmarkt im Oktober verlost. Am Dienstag zog Zwiebelmarktkönigin Katharina drei Anbieter aus einem Stapel mit neun Bewerbungen. Jeweils einer der begehrten Plätze geht an den Round Table Weimar, den SI-Club Weimar (Soroptimist International, eine weltweite Vereinigung berufstätiger Frauen) und das Faschingskomitee der Bauhaus-Universität.

Zwiebelmarktkönigin in Weimar,
Neun Bewerber - drei Gewinner: Die Zwiebelmarktkönigin zieht diejenigen aus der Lostrommel, die zum Zwiebelmarkt in Weimar einen Bierstand betreiben dürfen. Bildrechte: MDR/Conny Mauroner

Die Vereine haben nun die Chance, auf dem 369. Zwiebelmarkt Geld zu verdienen und die Vereinskassen zu füllen. Der Round Table hat bereits angekündigt, seine Einnahmen gleich mehreren sozialen Projekten zu stiften. Insgesamt wird es in diesem Jahr 13 Bierwagen geben. Der Weimarer Zwiebelmarkt findet vom 7. bis 9. Oktober 2022 statt. Dazu werden wieder Zehntausende Menschen erwartet.

Weimar: Eröffnung des 363. Zwiebelmarkt in der Weimarer Innenstadt.
Vor der Corona-Pandemie sah es bei der Eröffnung des Zwiebelmarktes so aus. Bildrechte: imago

MDR (ifl)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 28. Juni 2022 | 07:30 Uhr

2 Kommentare

Andrea... vor 6 Wochen

Hoffentlich finden die Bierwagenbetreiber ausreichendes und gutes Personal. Bin mal gespannt, wieviele Lose unter der Hand vertickt wurden. Es kommt alles an's Licht.

Kelte vom Oechsenberg vor 6 Wochen

Wie jetzt? Wollten soviel Brauerein in Weimar präsent sein, daß die Zahl der Bierwägen beschränkt werden mußte? Welche Brauerei darf nicht dabei sein?

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen