Baumpflanzung Nach umstrittener Fällung: Neue Dorflinde in Kefferhausen gepflanzt

Drei Monate nach der Fällung der alten Dorflinde wurde in Kefferhausen im Eichsfeld eine neue Winterlinde gepflanzt. Sie ist 25 Jahre alt und sieben Meter hoch.

Neue Dorflinde wird gepflanzt.
Die am Mittwoch gepflanzte Dorflinde ist sieben Meter groß und 25 Jahre alt. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Drei Monate nach der umstrittenen Fällung der Dorflinde ist am Donnerstag ein neuer Baum in Kefferhausen im Eichsfeld gepflanzt worden. Die sieben Meter hohe Winterlinde ist 25 Jahre alt, wie Sebastian Albrecht vom Eichsfelder Staudenhof MDR THÜRINGEN sagte.

Kefferhäuser schauten bei der Baumpflanzaktion zu

Um so groß wie die gefällte Vorgängerin zu werden, braucht sie voraussichtlich 400 Jahre. Im kommenden Frühjahr werde sie wohl das erste Mal auf dem Dorfanger blühen.

Neue Dorflinde wird gepflanzt.
Baumpflanzung in Kefferhausen: Um so groß wie die gefällte Vorgängerin zu werden, braucht die neue Linde voraussichtlich 400 Jahre. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Die Baumpflanzung wurde von den Eichsfeldwerken finanziert und ist Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Ausgleichmaßnahmen für ein neues Wohngebiet zwischen Kefferhausen und Dingelstädt. Dabei müssen insgesamt rund 180 Bäume gepflanzt werden.

Alte Dorflinde war krank

Die Fällung der alten Dorflinde hatte vor drei Monaten zu Entsetzen bei den Bewohnern von Kefferhausen geführt. Dass die Angerlinde krank war, war zwar bekannt. Dass sie so plötzlich gefällt werden musste, überraschte die Menschen in Kefferhausen jedoch.

Plötzliche Fällung der alten Linde entsetzte Anwohner

Sie hatten gehofft, dass der Baum nur gestutzt werden müsse und wenigstens in Teilen erhalten bleiben könne. Die untere Naturschutzbehörde beim Landkreis Eichsfeld hatte sich für das Fällen ohne Ankündigung entschuldigt.

Bei der Pflanzaktion sahen mehrere Kefferhäuser zu; unter ihnen auch etliche Kindergartenkinder.

Quelle: MDR(caf)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten Nordthüringen | 08. Dezember 2021 | 14:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen