Holzwerkstatt Mitten in der Corona-Pandemie: Heiligenstädter öffnet neuen Laden

Kurz vor Corona hat sich Helmut Hoppe aus dem Heiligenstädter Ortsteil Rengelrode mit seiner Holzwerkstatt selbstständig gemacht. Während des Lockdowns kam ein Online-Shop dazu und nun ein neues Geschäft in der Fußgängerzone von Heiligenstadt.

Holzwerstatt Hoppe in Heiligenstadt
Helmut Hoppe aus Heiligenstadt hat sich kurz vor der Pandemie selbstständig gemacht. Zur Weihnachtsszeit verkauft er seine Holzwaren in einem Geschäft in der Fußgängerzone. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Lichterbögen, Räuchermännchen, Pyramiden, Baumanhänger, Adventsdeko. Im Haus Nummer 42 in der Heiligenstädter Wilhelmstraße ist wieder Kunsthandwerk eingezogen. Den Kunstgewerbe-Laden "Fa. Hiesemann" kennen die Eichsfelder noch aus DDR-Zeiten. Nach einigen Jahren Leerstand ist das besondere Angebot zurück.

Maschinenbauingenieur Helmut Hoppe setzt mit "Eichsfelder Holzkunst" auf Handgemachtes, Tradition und Nachhaltigkeit. "Das genau fehlt in der Innenstadt von Heiligenstadt", sagt der 62-Jährige. Weil der Heiligenstädter Weihnachtsmarkt ausfällt und er seine Holzwerkstatt bekannter machen will, hat er das Traditionsgeschäft gemietet.

Ein Geschäft in einer Straße.
In der Wilhelmstraße in Heiligenstadt hat Helmut Hoppe ein Geschäft bezogen - zumindest vorübergehend. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

65 der 100 Quadratmeter stehen voller Regale mit Hunderten Produkten - überwiegend aus Holz. Viele hat Hoppe selbst gefertigt oder aus dem Erzgebirge bekommen. In den Regalen stehen von Hoppe entworfene Holzspitzen für Weihnachtsbäume, Eichsfelder Düfte und ganz viel Baumschmuck. Mehr als 1.200 Artikel gibt es auch im Online-Shop.

Eichsfelder Lichterbögen gefragt

Besonders gefragt sind Helmut Hoppes Lichterbögen, die aus dem Erzgebirge sehr bekannt sind. Während aber im Erzgebirge Krippen und Bergleute als Motive besonders beliebt sind, erzählen die Eichsfelder Bögen auch andere Geschichten mit typischen Bildern aus der Region. Dazu gehören Jagdszenen mit Hochsitz, Wald, Wildschweinen, Hirschen oder Rehen.

Schwibbogen
Besonders beliebt bei den Kunden sind die Lichter- oder Schwibbögen mit Eichsfelder Motiven. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Jeder Bogen hat verschiedene Motive auf jeder Seite und kann natürlich auch beleuchtet werden. Dazu gehört bei vielen wohl auch ein Wunschbogen aus Hoppes Werkstatt. Kirchen, Klöster, Traktoren oder Pyramiden stehen auf der Wunschliste der Motive ganz oben. Auch eine typische Fleischerei mit Eichsfelder Stracke war schon dabei.

Hohe Belastung - auch nach Ladenschluss

Weil Helmut Hoppe keine Verkäuferin gefunden hat, steht er selbst im Laden. Vor und nach dem Laden ruft die Werkstatt. Aufträge aus dem Online-Shop und aus dem Laden müssen gefertigt und der Ladenbetrieb vorbereitet werden.

Helmut Hoppe
Helmut Hoppe verkauft selber im Laden. Davor und danach geht es in die Werkstatt. Bildrechte: MDR/Claudia Götze

Der Laden läuft sehr gut, sagt Hoppe. Er will ihn trotzdem zum Jahresende wieder räumen, um irgendwann im nächsten Jahr mit seiner "Eichsfelder Holzkunst" zurückzukehren. Ein "Weihnachtsladen" wieder bei "Hiesemann" sei denkbar. Hoppe könnte sich auch vorstellen, die Ladenmiete mit mehreren Handwerkskollegen zu teilen.

Ein Mann und eine Fraue begutachten einen Schwibbogen 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 29.11.2021 19:00Uhr 02:22 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 29. November 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen

Zahlreiche Menschen stehen dicht an dicht und ohne Masken auf einer Straße in Gera. 1 min
Bildrechte: MDR/Björn Walther
1 min 19.01.2022 | 12:45 Uhr

In Gera wurde am Dienstag erneut gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Die Menschen zogen dabei auch am Wohnhaus des Oberbürgermeisters Julian Vonarb vorbei. Im Netz hatten Neonazis dazu im Vorfeld aufgerufen.

Mi 19.01.2022 11:33Uhr 00:48 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/gera/video-corona-demo-haus-oberbuergermeister-vonarb-neonazis-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video